16
Ap
Wandlitzetrauern um Paul Schwerdtfeger
16.04.2020 06:59

Die Fußballer des 1. FV Eintracht Wandlitz trauern um ihren Ehrenpräsidenten Paul Schwerdtfeger, der in der Nacht vom 10./11.04.2020 nach längerer Krankheit im Alter von 82 Jahren verstarb. Paul Schwerdtfeger führte den 1. FV Eintracht Wandlitz von 1963 bis 2004. Neben seiner aktiven Laufbahn als Fußballer war er auch viele Jahre Sportfunktionär im ehemaligen Fußballkreis Barnim und Kommunalpolitiker der Gemeinde Wandlitz. Er war Träger zahlreicher Auszeichnungen, darunter der Ehrenplakette des Deutschen Fußballverbandes der DDR, diverser Ehrungen des Kreissportbundes, des Fußball-Landesverbandes, des NOFV sowie Träger der Verdienstnadel des Deutschen Fußballbundes. Der heutige 1. FV Eintracht Wandlitz ist das Lebenswerk von Paul Schwerdtfeger. Die Wandlitzer Fußballer haben ihm viel zu verdanken und werden seiner immer ehrend gedenken. Unser Mitgefühl gilt in diesen schwierigen Stunden der Familie und den Angehörigen unseres langjährigen Vereinspräsidenten Paul Schwerdtfeger.

(Sven Roos - Vereinspräsident 1. FV Eintracht Wandlitz)

Kommentare


Datenschutzerklärung