23
Au
Umgang mit dem Coronavirus
23.08.2021 07:57

Nach Absolvierung der ersten Pflichtspiele erhöhen sich wieder die Nachfragen von Vereinen und besorgten Eltern. Generell gilt, dass der Spielbetrieb auf Kreis- und Verbandsebene aufrechterhalten bleibt, solange durch die örtlichen Behörden der Spielbetrieb nicht eingeschränkt oder die Nutzung der Sportanlagen untersagt wird. Wir als Verband sind nicht die zuständige Instanz, die Lage des Coronavirus kompetent einzuschätzen und daraus resultierend Spiele abzusagen.

 

Zu konkreten Anfragen gilt für den Herren-, Frauen- und den gesamten Nachwuchsspielbetrieb:

I. Spielabsagen/Spielverlegungen durch die spielleitende Stelle

Eine etwaige Spielabsage erfolgt durch die spielleitende Stelle nur dann, wenn ... weiter lesen

(Homepage des Fußball Landesverbandes Brandenburg)

Alfred Gebhardt geehrt

Datenschutzerklärung