17
Fe
U11 - FLB Talentecup
17.02.2020 13:30

Spielten im September 2019 unsere U11 Stützpunktspieler noch separat für den Stützpunkt Löwenberg oder Eberswalde, so spielten sie beim 5. FLB-Talentecup zum ersten Mal gemeinsam als Kreisauswahl Oberhavel /Barnim am 15.02.2020 in der Lausitzarena in Cottbus.

Unsere jüngsten Talente im Fußballkreis waren sehr aufgeregt und nervös. So gelang in der Vorrunde nur wenig und somit mußten sie 3 Niederlagen hinnehmen (1:2 gegen Südbrandenburg, 1:2 gegen Ostprignitz /Ruppin und 0:2 gegen Ostbrandenburg)
Dieses bedeutet am Ende der Vorrunde Platz 4 in der Tabelle und somit ging es im kleinen Halbfinale gegen den Fußballkreis Dahme /Fläming.
In diesem Spiel stellten die Stützpunkttrainer Jörn Kammer (BAR) und Jens Schewe (OHV), die jeweils 4 Feldspieler mitgebracht haben, ihre Formation um und es wurde 1:0 gewonnen.
Nun ging es im Spiel um Platz 5 gegen den Fußballkreis Uckermark  um die optimale Ausbeute in diesem Turnier. Am Ende dieses Spiels stand es nach 10 Minuten Spielzeit 1:1 Unentschieden und die Entscheidung mußte vom 7m Punkt her. Hier setzen sich die Talente aus Oberhavel/Barnim mit ihren 3 sicheren Torschützen durch.
Somit belegte die U11 Kreisauswahl vom Fußballkreis Oberhavel /Barnim am Turnierende den 5. Tabellenplatz.

Sehr positiv und lobenswert ist unser Torwart Raphael Krause vom Stützpunkt Löwenberg mit seinen tollen Paraden, Reflexen und schnellen Spieleröffnungen nicht nur uns sondern auch den anderen Stützpunkttrainern aufgefallen und wurde als bester Torwart vom 5. FLB Talentecup 2020 gewählt.

Für die U11 Kreisauswahl waren im Einsatz:
Stützpunkt Löwenberg: Raphael Krause, Theo Warmuth, Fabio Luca Sparacio, Fynn Leffs und Lennard Nießner
Stützpunkt Eberswalde: Johannes Fuhrmann, Bruno Pliquet, Jonas Schwarz und Ole Herbst

(J. Schewe - DFB-Stützpunkttrainer)


Datenschutzerklärung