17
Au
Schiedsrichter Beobachterlehrgang in Blumberg
17.08.2022 23:08

Am 14.08.2022 trafen sich auf dem Sportgelände des BSV Blumberg die Schiedsrichterbeobachter und Schiedsrichterpaten des Fußballkreises Oberhavel/Barnim zu einem eintägigen Lehrgang.  

Nach der Begrüßung und einleitenden Worten durch die Verantwortlichen Martin Dietrich und Max Steiner startete man mit dem Rückblick auf die vergangene Saison und setzte Ziele für das anstehende Spieljahr. Anschließend wurde durch Martin Dietrich der neue Beobachtungsbogen vorgestellt und für alle Anwesenden erklärt. Martin Dietrich berichtete ausführlich über das Thema des neuen Beobachtungsbogens und seine Bedeutung für die einheitliche Bewertung jedes einzelnen Schiedsrichters. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war der Patenbeobachtungsbogen durch Max Steiner.

Die praktische Einheit folgte in Form der gemeinsamen Spielbeobachtung des Kreispokalspiels in Schwanebeck gegen Spechthausen, bei dem Martin Dietrich als offizieller Beobachter fungierte. Nach Spielende wurde dann gemeinsam das Spiel ausgewertet. Hier sah man, dass man nur minimal bei der Benotung auseinander lag und durch die Diskussion konnten viele Aspekte der Spielleitung erörtert werden. Auch hier konnte jeder Beobachter noch einmal neue Aspekte und lehrreiche Informationen für die neue Saison mitnehmen.

Ein großer Dank geht an BSV Blumberg für die Bereitstellung des Sportgeländes und die exzellente Verpflegung.

(J.Marx - Öffentlichkeitsarbeit Schiedsrichterausschuss)


Datenschutzerklärung