31
Ju
Kreispokalsieger heißt Union Klosterfelde II
31.07.2021 10:47

Am gestrigen Freitagabend fand auf dem hervorragend präparierten Grün der SG Union Klosterfelde das Kreispokalfinale der Herren für die Saison 2020 /21 statt.

Vor dem Anpfiff der Partie wurden die Sportfreunde Ron Kiesewetter (Rot-Weiß Werneuchen) und Benjamin Bluhm (Union Klosterfelde) für besonders sportlich faire Gesten durch den Landesehrenamtsbeauftragten Dieter Dünnbier geehrt. Neben der Urkunde des DFB gab es für die beiden Preisträger einen 100€ Gutschein für ein Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft. Herzlichen Glückwunsch an Ron und Benjamin!

Zum Spiel: Die beide Reserveteams aus Klosterfelde und Sachsenhausen begannen engagiert. Mit zugnehmender Spieldauer setzte sich TuS II aufgrund der besseren Spielanlage mehr und mehr durch, konnte in Führung (31.) gehen. Klosterfelde setzte jedoch immer wieder Nadelstiche.

Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie Zusehens, Sachsenhausen verwaltete die knappe Führung zunächst geschickt. In der Schlussviertelstunde der regulären Spielzeit nahm die Partie noch einmal Fahrt auf, Union drängte auf den Ausgleich. In der 94. Minute gelang dem Vertreter der 1. Kreisklasse der verdiente Ausgleich.

Das Schiedsrichterkollektiv um Michael Bergander bat zur Verlängerung. Der Gast aus Oberhavel schien stehend k. o. und Klosterfelde zog auf 3:1 (100. + 104. Minute) davon. Für die 550 Zuschauer schien die Partie entschieden. Doch der Oberhavel-Vertreter kann zurück und konnte durch Tore in der 115. und 119 Spielminute, gegen die zwischenzeitlich durch einen Platzverweis dezimierten Gastgeber, ausgleichen. Elfmeterschießen!

Der Gastgeber behielt die Nerven und setzte sich glücklich mit 4:2 im Elfmeterschießen durch. LIVETICKER

Bernd Jünemann (Staffelleiter Pokalspielbetrieb) übergab den Siegerpokal des „Pokals der Landräte 2020 /21“ und gratulierte dem Sieger im Namen des Fußballkreises. Herzlichen Glückwunsch SG Union Klosterfelde II!

Michael Reichert, Vorsitzender des Fußballkreises, bedankte sich bei allen Beteiligten für einen gelungen Fußballabend.

(P. Golle - DFBnet /Öffentlichkeitsarbeit)


Datenschutzerklärung