14
Se
Kreisauswahl - Turnier in Premnitz
14.09.2022 14:56

Die U12-Kreisauswahl (Jahrgang 2011) belegte am Sonntag den 11. September 2022 beim Kreisauswahlturnier in Premnitz einen hervorragenden 1.Platz. 

Das Team, dass aus Stützpunktspielern der Stützpunkte Eberswalde, Ahrensfelde und Löwenberg gebildet wurde, setzte sich souverän mit 5 Siegen und einem Unentschieden gegen die Mannschaften aus Havelland, Prignitz Ruppin und der Uckermark durch. Zudem wurde Luca Krumbach zu einem der besten Spieler des Turniers gewählt.

Folgende Spieler waren im Einsatz: Felix Peters, Louis Christof (beide Grün-Weiß Ahrensfelde), Marlon Hellmich, Luca Krumbach (beide FV Preussen Eberswalde), Raphael- Angelos Christou, Niklas Finn Thalheim (beide FSV Bernau), Arne Kwast, Blaine Ferris Posner, Maximilian Anatol Schulz (alle FC 98 Hennigsdorf), Julius Richard Haack (Oranienburger FC Eintracht), Constantin Scheel (Eintracht Bötzow) und Jonas Tscheschlog (FV Liebenwalde1997)

(T. Czerwionka - DFB-Stützpunkttrainer)


Die Kreisauswahl U13 ml (Jahrgang 2010) belegte am Sonntag, den 11. September 2022 beim Kreisauswahlturnier in Premnitz trotz kurzfristiger Umstellungen (wegen Krankheitsausfällen) einen sehr guten zweiten Platz. 


Das Team setzte sich aus Stützpunktspielern der Stützpunkte Eberswalde /Ahrensfelde und Löwenberg zusammen und hatte am Ende 7 Punkte zu Buche bei einer ausgeglichenen Torausbeute von 6:6 Toren. Gegen die Teams aus Prignitz-Ruppin und Uckermark trennte man sich je 2 x unentschieden, die Bilianz gegen Havelland war ebenfalls ausgeglichen mit 1 x Sieg (1:0) und 1 x Niederlage (0:1). 

Folgende Spieler kamen zum Einsatz:  TW Jannis Fischer, Alex Frey (beide SG Schwanebeck), Theo Lemke, Moritz Hellmich (beide Preußen Eberswalde), Antonio Weimann (BFC Dynamo), Leonhard Grey (Ahrensfelde), Artiom Boboc (Oranienburger FC), Constantin Schmidt (FSV Forst Borgsdorf), Niklas Seidel (Birkenwerder BC), Ben Reips (1.FC Frankfurt/O. - ehemals Birkenwerder BC), Erik Henniger (TuS Sachsenhausen), 
Leihspieler bei der Uckermark waren Mats Jäger (SV Zehdenick) und Mick Zalewski (Oranienburger FC)

(U. Drasché - DFB-Stützpunkttrainer)


Datenschutzerklärung