02
Ap
Keine Corona-Beschränkungen ab Montag
02.04.2022 10:42

Für große Teile des Alltags und den Sport gibt es keine Beschränkungen und Vorgaben mehr. Dies geht aus dem Beschluss des Brandenburger Kabinetts zur SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Basismaßnahmenverordnung hervor, der am 29. März 2022 gefasst wurde.

Die Verordnung tritt am 3. April in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich 30. April 2022. Grundlage ist der neue § 28a Absatz 7 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) des Bundes, nach dem die Länder nur noch wenige sogenannte Basisschutzmaßnahmen ohne Parlamentsbeschluss anordnen können. Dazu zählen die Maskenpflicht in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie im öffentlichen Personennahverkehr und die Testpflicht in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens sowie in Schulen und Kitas. 

Weitere Vorgaben gibt es im Bundesland Brandenburg derzeit nicht!

Nähere Erläuterungen zur Masken- und Testpflicht im Speziellen liefern die Internetseiten des Landes Brandenburg: 

- Informationen zum Coronavirus(Land Brandenburg) 
- Link zur Verordnung 

(Quelle: www.flb.de)

Kommentare


Datenschutzerklärung