05
M
Einreichung der NOFV-Zulassungsunterlagen 2022/23
05.03.2022 10:27

Am heutigen Freitag, dem 4. März, 15:00 Uhr endete die Frist für die Einreichung der Zulassungsunterlagen für den Spielbetrieb der Regionalliga Nordost und Oberliga in der Saison 2022/23.

Es folgt nun die Prüfung der Unterlagen durch die AG Zulassung und die eventuelle Erteilung von Auflagen. Die endgültige Entscheidung, 

welche Vereine die Zulassung erhalten, trifft das Präsidium auf Vorschlag des Spielausschusses anlässlich seiner Tagung voraussichtlich am 24. Juni 2022.

Die nachfolgend aufgeführten Vereine haben die Unterlagen fristgerecht eingereicht:

Meldungen Brandenburger Teams für die RL-Saison 2022/23: FC Energie Cottbus, SV Babelsberg 03, FSV 63 Luckenwalde, FSV Optik Rathenow, FSV Union Fürstenwalde, VfB 1921 Krieschow

Brandenburgs aktuelle Regionalligisten: FC Energie Cottbus, SV Babelsberg 03, FSV 63 Luckenwalde, FSV Optik Rathenow, FSV Union Fürstenwalde

Meldungen Brandenburger Teams für die OL-Saison 2022/23: VfB 1921 Krieschow, RSV Eintracht 1949, SV Victoria Seelow, Brandenburger SC Süd 05, MSV 1919 Neuruppin, Ludwigsfelder FC, FC Energie Cottbus, FSV Union Fürstenwalde, FSV 63 Luckenwalde, FSV Optik Rathenow, SV Babelsberg 03, Oranienburger FC Eintracht 1901 (BBL 1.), TSG Einheit Bernau (BBL 2.), FV Preussen Eberswalde (BBL 5.), 1.FC Frankfurt/Oder (BBL 6.)

Brandenburgs aktuelle Oberligisten: VfB 1921 Krieschow, RSV Eintracht 1949, SV Victoria Seelow, Brandenburger SC Süd 05, MSV 1919 Neuruppin, Ludwigsfelder FC

Zu allen Einreichungen für die beiden Spielklassen, also auch zu den Vereinen aus allen anderen Landesverbänden im NOFV, gelangt ihr hier

(Quelle: www.flb.de)


Datenschutzerklärung