24
Ok
Ehrung in Beiersdorf
24.10.2017 07:18

Sehr geehrte Damen und Herren ,

anlässlich des Punktspiels  der Kreisliga Ost SV Beiersdorf gegen FSV Schorfheide Joachimsthal II am 14.10.2017 fand in der in der Halbzeitpause die dreifache Ehrung und Auszeichnung für den Heimatverein durch den Vorstand des Fußballkreises statt.
SK Horst Zibell und SK Matthias Krawczyk beide sind Übungsleiter der A-Junioren und wurden mit der "Ehrennadel" des Fußballkreises Oberhavel /Barnim ausgezeichnet.

Im Anschluss übergab SK Gebhardt die Auszeichnung und einen Checks der DFB-Stiftung Egidius-Braun in Höhe von 500,00 € für die Integration von Flüchtlingen. Eine Kampagne des DFB-Landesverband Brandenburg unter dem Motto "2:0 für ein Willkommen".

Hier wurde das Arrangement des Vereins, speziell der Einsatz und die Bemühungen von SK Maik Hölzer (Vereinsvorsitzender), geehrt. Schon in der letzten Saison bei den B-Junioren und in dieser Saison spielt der SV Beiersdorf bei den A-Junioren in der Kreisliga mit 8 Flüchtlingen. Auch dies ist ein Verdienst der beiden Übungsleiter SK Zibell und Krawczyk.   
Der Vereinsvorsitzende Maik Hölzer und die zahlreichen Zuschauer und Aktiven des Vereins freuten sich riesig über diese Ehrung und den Check. Abgerundet wurde der Fußballnachmittag mit einem Heimsieg der Männer gegen Joachimsthal II.

(A.Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)


Datenschutzerklärung