04
Se
Ehrenamts-Preisträger gesucht
04.09.2021 17:59

(PRESSEMITTEILUNG - Fußball-Landesverband Brandenburg e.V.)

Bewerbungsphase für DFB-Förderpreise gestartet /Vorschläge jetzt online einreichen

Der DFB und seine Landesverbände suchen seit gestern, 1. September 2021, neue Preisträger für zwei Förderpreise. Mit dem „DFB-Ehrenamtspreis“ und dem „Fußballhelden“ sollen ehrenamtlich Tätige aus den Fußballkreisen für ihr unermüdliches Engagement im Amateurfußball ausgezeichnet werden.

„Unsere Ehrenamtlichen – egal ob gestandene oder junge Sportkameraden und Sportfreundinnen – verdienen nicht nur Respekt für ihre Arbeit in der Freizeit, sondern auch unsere Anerkennung und Wertschätzung“, weiß Dieter Dünnbier, Ehrenamtsbeauftragter des Fußball-Landesverbandes Brandenburg (FLB). „In jedem Verein gibt es Menschen, die diese Auszeichnung verdient haben, jetzt ist die Gelegenheit, Danke zu sagen. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Vorschläge online einzureichen“, motiviert er alle Fußballer und Freunde des Sports zum Mitmachen.

Dafür ist bis zum 31. Oktober Zeit - solange sind die Bewerbungsformulare geöffnet. Diese erreichen Sie bequem direkt per Link oder aber über die Homepage des FLB.

Der Verband sucht also je acht Kreissieger des DFB-Ehrenamtspreises und in der Kategorie „Junges Ehrenamt“. Auf alle warten attraktive Ehrungen, eine besondere Auszeichnung wird drei von den Siegern oder Siegerrinnen des DFB-Ehrenamtspreises zuteil, sie werden in den Club 100 des DFB aufgenommen. Die Einladung zu einem A-Länderspiel ist inklusive. Junge Ehrenamtler*innen zwischen 18 und 30 Jahren können im Rahmen der Aktion Fußballhelden darauf hoffen, an einer besonderen Bildungsreise teilzunehmen. Der DFB und Kooperationspartner KOMM MIT laden Fußballheld*innen zu einer fünftägigen Bildungsreise nach Santa Susanna in der Nähe von Barcelona ein.

Im vergangenen Jahr hatte der FLB Corona bedingt einen eigenen Ehrenamtspreis ausgeschrieben. Zum obligatorischen „Dankeschön-Wochenende“ lädt der Verband seine Preisträger und einen Mitreisenden seiner oder ihrer Wahl am 18./19. September nach Cottbus ein. Das Frauenländerspiel im Stadion der Freundschaft bietet neben der feierlichen Ehrung den passenden Rahmen zur Auszeichnung.

Pressemitteilung als PDF-Download
210902_dfb-foerderpreise.pdf [200 Kb]
Download

(Silke Wentingmann-Kovarik - Öffentlichkeitsarbeit beim Fußball-Landesverband Brandenburg)


Datenschutzerklärung