08
De
Auslaufende Lizenzen behalten Gültigkeit
08.12.2021 07:29

Auf Grund der fortwährenden Corona-Pandemie besteht auch in diesem Jahr die Möglichkeit, den Verlängerungszeitraum auslaufender Trainerlizenzen, auch ohne Absolvierung einer Fortbildung, um ein zusätzliches Jahr auszudehnen.

Das bedeutet, das alle am 31.12.2020 ausgelaufenen bzw. am 31.12.2021 auslaufenden Lizenzen, bei Bedarf um ein zusätzliches Jahr verlängert werden können und somit erst ab dem 31.12.2022 ungültig werden.

Um die Trainerlizenz zu verlängern, sind obligatorisch Fortbildungen im Umfang von 20 Lerneinheiten zu absolvieren. Alle Trainer*innen, die diese bereits absolviert haben, können wie gewohnt einen Antrag auf Lizenzverlängerung nebst Nachweisen und dem alten Lizenzausweis einreichen.

Sollten Trainer*innen auf Grund der Corona-Pandemie nicht die Möglichkeit haben, die erforderlichen 20 Lerneinheiten fristgerecht zu absolvieren, wird die Lizenz übergangsweise bis zum 31.12.2022 verlängert. Hierzu hat der FLB ein Formular zur Verfügung gestellt, das selbstausgefüllt und in Verbindung mit Personal- und Lizenzausweis als Nachweis der Lizenzgültigkeit genutzt werden kann. Diese automatische Verlängerung wird nicht im System erfasst und es müssen keine Unterlagen eingereicht werden.

Das Formular steht hier zum Download bereit.

Trainer*innen, deren Lizenz entsprechend dem obigen Verfahren übergangsweise verlängert wird, haben die Möglichkeit, fehlende Lerneinheiten bis zum 31.12.2022 nachzuholen. Die Unterlagen können nach Absolvierung der fehlenden Einheiten eingereicht werden. Erst dann wird ein neuer Lizenzausweis ausgestellt, der eine Gültigkeit von drei Jahren, ausgehend vom Ablaufdatum, besitzt.

Unter Beachtung der Eindämmungsverordnung und den geltenden Abstands- und Hygieneregeln ist der Fußball-Landesverband bemüht, in den kommenden Monaten Fortbildungen anzubieten.

Zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen schauen Sie regelmäßig in unserem Veranstaltungskalender nach interessanten Fortbildungsangeboten. Dieser ist unter https://www.dfbnet.org/coach/FLB/ zu finden.

(Quelle: www.flb.de)


Datenschutzerklärung