65 Jahre FSV Forst Borgsdorf

Am vergangenen Freitag den 08.11.2019 feierte der FSV Forst Borgsdorf den 65. Jahrestag der Gründung des Vereins. Michael Reichert, Vorsitzender des Fussballkreises überbrachte die Glückwünsche des Vorstandes. Zu den Gratulanten gehörten auch die Landtagsabgeordneten Thomas von Gizycki (links) und Inka Gossmann-Reetz (mitte). Schatzmeister Alexander Blum (2.v.links) freute sich auch über die Grüße des stellv. Vorsitzenden des Kreissportbundes Oberhavel Manfred Hick (rechts).
 

65 Jahre FSV Forst Borgsdorf

Peter Holland (mitte), Trainer der 2.Herrenmannschaft des FSV Forst Borgsdorf nahm die Verdienstnadel des Fussballkreises entgegen.


(M. Reichert - Vorsitzender des Fußballkreises)

Kommentare

Die Weiterbildungsveranstaltung für Trainer in Eberswalde findet in der REKI-Sporthalle, Brandenburgisches Viertel, Schorfheidestr. 30 statt.
Termin ist der 09.12.2019, Beginn 17:00 Uhr. Das Thema lautet: "Mentalität" wie kann ich Tore verhindern und Bälle erobern.

Die Weiterbildungsveranstaltung für Trainer in Bernau findet in der Sporthalle am Barnim-Gymnasium, Hans-Wittwer-Straße statt.
Termin ist der 11.12.2019, Beginn 16:30 Uhr. Das Thema lautet: "Mentalität" wie kann ich Tore verhindern und Bälle erobern.

(M. Hellmich - Aus- und Weiterbildung)

Kommentare
#gedENKEminute

Liebe Sportfreunde in den Vereinen und den Fußballkreisen,

am kommenden Sonntag, dem 10. November, jährt sich der Tod von Robert Enke zum zehnten Mal. Aus diesem Anlass rufen der DFB und die Robert-Enke-Stiftung mit Unterstützung der DFL und in Zusammenarbeit mit den Regional- und Landesverbänden zu einer gemeinsamen Aktion des deutschen Fußballs auf. Im Rahmen der #gedENKEminute soll bei den Fußballspielen am Sonntag nicht nur an den Menschen und Sportler Robert Enke erinnert, sondern vor allem für die Volkskrankheit Depression und die vorhandenen Hilfsangebote sensibilisiert werden.

Aufgerufen sind alle Vereine von der Bundesliga bis zur Kreisliga, von den Profis bis zu den Amateuren.
Anbei übersenden wir Ihnen auch das Schreiben von Teresa Enke - die Einladung zur Gedenkminute.

Anschreiben Teresa Enke #gedENKEminute 2019
Anschreiben-Teresa-Enke_gedenkeminute2019.pdf [2.3 Mb]
Download

Der DFB und die Robert-Enke-Stiftung stellen allen Klubs ein Media-Kit zur #gedENKEminute zur Verfügung, um dem Thema größtmögliche öffentliche Aufmerksamkeit zu verschaffen.
Visuals und einen Leitfaden finden Sie unter diesem Download-Link: https://we.tl/t-K6pz1V8w5x
Der Leitfaden enthält u.a. eine Grafik, eine Anleitung für die Schweigeminute beim Spiel, Entwürfe für Stadiondurchsage und Social-Media-Postings.

Die wichtigsten Infos im Kampf gegen Depression im Fußball finden Sie unter diesem Link:
https://www.dfb.de/news/detail/kampf-gegen-depressionen-im-fussball-die-wichtigsten-infos-209743/

Wir freuen uns auf die Beteiligung Ihres Vereins an dieser Aktion - herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen aus der Lausitz
(S. Wentingmann-Kovarik - Öffentlichkeitsarbeit beim FLB)

Kommentare

Am vergangenen Sonnabend feierte die SG Liepe 49 ihr 70jähriges Vereinsjubiläum. Neben zahlreichen weiteren Gästen überbrachte der Vorsitzende des Fußballkreises Oberhavel /Barnim Michael Reichert die Glückwünsche des Vorstandes und gratulierte Vereinsvorsitzenden Klaus Marschner recht herzlich.

(M. Reichert - Vorsitzender des Fußballkreises)

Kommentare

Heute wurden in den Räumen der Märkischen Allgemeinen Zeitung in Oranienburg die Achtelfinalbegegnungen im Pokal der Landräte, Spieltag 15. bis 17. November 2019, ausgelost. Das Los ergab die folgenden Ansetzungen:

Freitag 15.11.2019 19:00 Uhr
SG Union Klosterfelde II – SG Blau Weiß Leegebruch

Samstag 16.11.2019 14:00 Uhr
Oranienburger FC Eintracht II – FSV Forst Borgsdorf
FC 98 Hennigsdorf II – Eintracht Wandlitz
SV Mühlenbeck – SV Oberkrämer
SG Einheit Zepernick – FSV Schorfheide Joachimsthal
SV Friedrichsthal II – Löwenberger SV

Sonntag 17.11.2019 14:00 Uhr
BSV Rot Weiß Schönow – Birkenwerder BC 08
FSV Germendorf – TuS 1896 Sachsenhausen II

- Änderungen vorbehalten -

(B. Jünemann - Staffelleiter Pokalspielbetrieb)

Kommentare

Am Donnerstag den 17.10.2019 trafen sich die Mitglieder vom Freizeit- und Breitensport in Liebenwalde zur geplanter  Ausschußsitzung. Im Beisein vom Vorsitzenden des Fußballreises, Michael Reichert, wurden die Paarungen für die Viertelfinalspiele der Ü35 , Ü45 und Ü50 ausgelost. Als Losfee konnte man den Gastwirt Michael Oemke  überzeugen. Folgende Paarungen wurden ausgelost und werden in der Woche vom 18.11. bis 24.11.2019 ausgetragen.

v.l.n.r.: Reinhardt Schmidt, Michael Oemke, Rainer Hoepfner, Camoillo Bohm, sitzend: Michael  Reichert

Ü35:
FV Preussen Eberswalde   - Oranienburger FC Eintracht
TuS 1896 Sachsenhausen  -  BSV Rot-Weiß Schönow
SV Friedrichsthal 1970 -  FSV Bernau
SV Mühlenbeck 1947 -  FC 98 Hennigsdorf

Ü45:
Sieger: (SV Glienicke/Nordbahn II-SG Zühlsdorf) – Blau Weiß Hohen Neuendorf
Sieger: (Löwenberger SV-SpG Birkenwerder/Bergfelde) - SC Oberhavel Velten
TuS 1896 Sachsenhausen    -  SV Glienicke/Nordbahn I
TSG Einheit Bernau  -  SG Einheit Zepernick

Ü50:
1.SV Oberkrämer 11 -  SG Einheit Zepernick
FSV Bernau -  SV Beiersdorf
FC 98 Hennigsdorf -  SV Eintracht Bötzow
Oranienburger FC Eintracht - FV Preussen Eberswalde

(F. Spiekermann - Staffelleiter Freizeit- und Breitensport)

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Sportfreunde,

im Anhang findet Ihr die aktuelle Ergänzung /Änderung 02-2019/20 zur Wettspielanweisung des Fußballkreises Oberhavel /Barnim Jugendausschuss zur Saison 2019 /20. Diese Ergänzung /Änderung ist ab sofort gültig und umzusetzen.

Bitte leitet diese Informationen und Inhalte innerhalb eurer Vereine an die zuständigen Jugendleiter /Trainer /Betreuer und Übungsleiter zur Kenntnis und Umsetzung weiter!

Ergenzende Wettspielanweisungen 02-2019 /20 Junioren
Ergaenzung_02-2019-20_zur_Wettspielanweisung_Junioren.pdf [146 Kb]
Download

Im Namen des Jugendausschuss Fußballkreises Oberhavel /Barnim und weiterhin guter Zusammenarbeit

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Hiermit möchte ich alle Sportfreundinnen und Sprotfreunde darüber informieren, dass sich meine E-Mailadresse geändert hat. Ich bin ab sofort unter hellmich.mario@yahoo.com zu erreichen.

Meine alte Mailadresse wurde deaktiviert!

(M. Hellmich - Vorstandsmitglied für Aus- und Weiterbildung)

Kommentare

Werte Sportkammeradinnen und Sportkameraden,

der DFB-Stützpunkt Löwenberg richtet eine Weiterbildung aus.
Die Schulung und Weiterbildung der Übungsleiter zur Anerkennung von absolvierten Stunden für die Verlängerung der Übungsleiter-Lizenz (C- und B-) findet am Mittwoch, den 23.10.2019 ab 17:00 Uhr im Waldstadion Löwenberg (Am Waldstadion, 16775 Löwenberger Land) statt.

Thema: "Trainingsziele erfolgreich ansteuern" in Theorie und Praxis mit Stützpunktspielern.

Es werden 3 Fortbildungsstunden angerechnet. Die Teilnehmergebühr beträgt 15,00 € und ist vor Ort zu bezahlen. Eine vorherige Anmeldung sind nicht erforderlich.

(T. Czerwionka - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Sportfreunde,

im Anhang findet Ihr Angaben und Informationen zur diesjährigen Hallenkreismeisterschaft bzw. Relegation zur Landesmeisterschaften des FLB im FUTSAL verbunden mit der Bitte, diese Informationen und Inhalte innerhalb eurer Vereine an die Zuständigen (Jugendleiter /Trainer /Betreuer und Übungsleiter) zur Kenntnis und Umsetzung weiterzuleiten!

Bei möglichen Fragen Bitte an die zuständigen Sportkammeraden seitens Jugendausschusses des FK Oberhavel Barnim wenden (siehe Anlage).

Information zur HKM 2019 /20
Information-HKM_2019-20.pdf [124 Kb]
Download

(A. Gebhardt - Vorsitzender des Jugendausschusses)

Kommentare

Sehr geehrte Sportfreunde,

im Anhang erhaltet ihr die Einladung zum Führungsspieler(innen)lehrgang 18. bis 20.10.2019 im SBZ Lindow (Mark) mit der Bitte um Verteilung an alle Vereine mit A-/B-Junior(inn)en-Mannschaften im jeweiligen Fußballkreis. Die Lehrgangskosten trägt der FLB.
Vielen Dank für die Unterstützung.

Einladung 6. Führungsspielerlehrgang
Einladung_6-Fuehrungsspielerlehrgang_18-20102019.pdf [358 Kb]
Download
Rückmeldebogen (Word-Format)
Rueckmeldebogen_6-Fuehurngsspielerlehrgang.docx [192 Kb]
Download
Rückmeldebogen (PDF-Format)
Rueckmeldebogen_6-Fuehurngsspielerlehrgang.pdf [451 Kb]
Download

(M. Hagemeister- Koordinator DFB-Masterplan/DFB-Mobil/Spielbetrieb Herren/Schiedsrichterwesen beim FLB)

Kommentare

DFB-Infoabend /Weiterbildung
23.09.2019 Beginn 17:00 Uhr im Eberswalder Westendstadion, Heegemühlerstraße
25.09.2019 Beginn 16:30 Uhr in Bernau am Barnim-Gymnasium , Hans-Wittwer-Straße
Es gibt 3 Stunden(15,00€) für Trainer mit C-und B-Lizenz.

Ein Trainerlehrgang findet im Raum Oberhavel findet in Oranienburg, beim Oranienburger FC Eintracht 1901, Andre-Pican-Straße 41a statt. Beginn ist am 13.11.2019 um 18:00 Uhr.

Ein weiterer Trainerlehrgang findet im Raum Barnim in Schönow bei Rot-Weis Schönow, Schonerlinder Straße 25a statt. Beginn ist am 15.11.2013 um 18:00 Uhr.

Für beide Trainerlehrgänge bitte die Anmeldungsformulare an den Verantwortlichen für Aus- und Weiterbildung Mario Hellmich an Mario.Hellmich@yahoo.de senden.

Anmeldeformular für Trainerlehrgang
lizenzantrag.pdf [293 Kb]
Download

Falls noch Fragen zu den Trainerlehrgängen sind, dann bitte telefonisch unter 0174 /178 36 53 an mich wenden.
 
(M. Hellmich - Aus- und Weiterbildung)

Kommentare

Die heutige Auslosung der 3. Runde im Pokal der Landräte ergab die folgenden Ansetzungen:

SG Union Klosterfelde II – SC Althüttendorf
SG 49 Liepe – SG Einheit Zepernick
FSV Schorfheide Joachimsthal II – SG Blau Weiß Leegebruch
FC 98 Hennigsdorf II – SV Eintracht Bötzow
SV Grün Weiß Bergfelde – TuS 1896 Sachsenhausen II
SV Mühlenbeck – SV Rüdnitz/Lobetal
FSV Germendorf – FC Kremmen
SG Storkow – Birkenwerder BC 08
FSV Forst Borgsdorf II – Eintracht Wandlitz
Waldhof Spechthausen – Löwenberger SV
SV Post Zehlendorf II – FSV Forst Borgsdorf
BSV Rot Weiß Schönow – SV Friedrichsthal
SpG Finow/Lichterfelde – SV Oberkrämer
SV Friedrichsthal II – SV Glienicke
SV Grün Weiß Großwoltersdorf – FSV Schorfheide Joachimsthal
FV Liebenwalde – Oranienburger FC Eintracht II

Gespielt wird am Wochenende 11.10.19 – 13.10.19.
Die genauen Ansetzungsdaten werden in den nächsten Tagen durch den Staffelleiter präzisiert und im DFBnet veröffentlicht.

(B. Jünemann - Staffelleiter Spielausschuss)

Kommentare

Datum:
11.10.2019 bis 13.10.2019 Theorie- und Praxisausbildung
18.10.2019 Prüfung

Ort: Zentral zu den Anmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer
 
Lehrgangsgebühr:
75,00 Euro, Teilnahme und Verpflegung beim Lehrgang
10,00 Euro, Beantragung des Schiedsrichterausweises

Die Lehrgangsgebühr wird bitte vorab auf das Konto des Fußballkreises Oberhavel Barnim e.V. (DE41 1605 0000 1000 8539 65) mit dem Verwendungszweck "Schiedsrichterlehrgang Name, Vorname des Schiedsrichteranwärters" überwiesen.

Information zum SR-Lehrgang 2019
Info_SR-Lehrgang_2019.pdf [192 Kb]
Download
Anmeldeformular SR-Lehrgang 2019 (Word)
Anmeldeformular_SR-Lehrgang_2019.docx [777 Kb]
Download
Anmeldeformular SR-Lehrgang 2019 (PDF)
Anmeldeformular_SR-Lehrgang_2019.pdf [221 Kb]
Download

(R. Reinhardt - Vorsitzender Schiedsrichterausschuss)

Kommentare

In den vergangenen Tagen besuchten Wilfried Riemer (Ehrenvorsitzender), Gerhard Jung (stellv. Vorsitzender) und Michael Reichert (Vorsitzender) die Landräte unseres Fußballkreises. Mit Landrat Ludger Westerkamp (Oberhavel) und dem neu gewählten Landrat Daniel Kurth (Barnim) wurden aktuelle Informationen und Probleme ausgetauscht. Unter anderem bekräftigten beide Landräte den "Pokal der Landräte" auch zukünftig zu unterstützen.
Die Problematik "Pyrotechnik" wurde angesprochen und die Partnerschaft des Fußballkreises mit den ortsansässigen Polizeidirektionen bekräftigt. So ist geplant, für die Vereine eine Schulung der Ordner anzubieten um diese für das Thema zu sensibilisieren.
 

Am vergangenen Freitag empfing der Landkreis Barnim anlässlich des 25jährigen Bestehens des Landkreises Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Ehrenamt. Foto: Michael Reichert, Daniel Kurth Landrat Barnim, Wilfried Riemer (von links nach rechts)

(M. Reichert - Vorsitzender des Fußballkreises)
Kommentare

Heute wurde in den Redaktionsräumen der MAZ in Oranienburg die 2. Hauptrunde im "Pokal der Landräte" ausgelost. Die Auslosung für das Poaklwochenende 06.09. bis 08.09.2019 ergab für die Herren die folgenden Ansetzungen:

SV Post Zehlendorf II – Titania Kruge
SG Zühlsdorf – FC Kremmen
SV Grün Weiß Großwoltersdorf – SV Beiersdorf
SG Storkow II – TuS 1896 Sachsenhausen II
SV Post Zehlendorf – Eintracht Wandlitz
FSV Bernau II – Birkenwerder BC 08
SG Mildenberg II – SV Rüdnitz/Lobetal
Preußen Eberswalde – SV Oberkrämer
SV Friedrichsthal II – SpG Oderberg/Lunow
SpG Finow/Lichterfelde – SG Mildenberg
FSV Germendorf – Eintracht Wandlitz II
FSV Fortuna Britz II – FC 98 Hennigsdorf II
FC Falkenthaler Füchse – FSV Schorfheide Joachimsthal
TuS 1896 Sachsenhausen III – SV Mühlenbeck
SV Grün Weiß Ahrensfelde III – FV Liebenwalde
SV Grün Weiß Ahrensfelde II – Oranienburger FC II
Waldhof Spechthausen – BSV Blumberg
FC Kremmen II – FSV Schorfheide Joachimsthal II
TSG Fortuna Grüneberg – SV Friedrichsthal
SG Einheit Zepernick – FSV Fortuna Britz
1. FC Finowfurt II – SV Glienicke
SG Blau Weiß Leegebruch II – FSV Forst Borgsdorf II
SG Union Klosterfelde II – FC Falkenthaler Füchse II
SV Blau Weiß Ladeburg – SG Liepe
Häsener SV – SV Grün-Weiß Bergfelde
SG Zühlsdorf II – Eintracht Bötzow
SV Althüttendorf – 1. FC Finowfurt
SV Rot Weiß Flatow – SG Storkow
Eberswalder SC – BSV Rot Weiß Schönow
SV Eintracht Gransee – Löwenberger SV
SV Grün-Weiß Bergfelde II – SG Blau Weiß Leegebruch
SG Schwanebeck – FSV Forst Borgsdorf

Die Auslosung der Viertelfinalbegegnungen der Frauen brachte die folgenden Spielpaarungen zu Tage:

SpG Wandlitz/Basdorf - FSV Wachow/Tremmen
SpG Ladeburg/Eberswalde - SG Mildenberg
FC 98 Hennigsdorf - SV Frierichsthal
Freilos: SC Klein Mutz

Die genauen Anstoßdaten werden in den nächsten Tagen präzisiert und dann im DFBnet, auf www.fussball.de veröffentlicht!

(B. Jünemann - Staffelleiter Spielausschuss)

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, Werte Sportfreunde,

im Anhang findet Ihr den vom FLB /JAS vorgegebenen Antrag zur "Rückversetzung" von Spielern bzw. Spielerinnen laut Satzung und Ordnung des FLB zur Kenntnis bzw. weiteren Verwendung!

Ab sofort bitten wir, der Jugendausschuss, darum folgende Verfahrensweise gemäß Rechtsgrundlage zu beachten:

FLB Jugendordnung § 12 Spielberechtigung
"(4) Eine Rückversetzung in eine jüngere Altersklasse ist nicht zulässig. In den Kreisspielklassen können in begründeten Einzelfällen Ausnahmen zugelassen werden.
Spieler/innen, die nachweislich auf Grund einer Behinderung dem Entwicklungsstand ihrer Altersklasse nicht entsprechen, können auf Antrag ein Sonderspielrecht erhalten.
Dieses ist schriftlich unter Beifügung eines "fachärztlichen Gutachtens" über den Vorsitzenden des Jugendausschusses des Fußballkreises beim Verbandsjugendausschuss bzw. Frauen- und Mädchenausschuss zu beantragen. Der zuständige Ausschuss entscheidet über das Sonderspielrecht und dessen Dauer."   

Antrag auf Rückversetzung Junioren
Antrag_Rueckversetzung-Junioren_2019.pdf [84 Kb]
Download

Abschließend die Bitte, diese Informationen und Inhalte innerhalb eurer Vereine an die zuständigen Jugendleiter, Trainer, Betreuer und Übungsleiter weiterzuleiten!

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Am gestrigen Freitagabend eröffnete der stellvertretende Vorsitzende des Fußballkreises Oberhavel /Barnim Sportfreund Gerhard Jung offiziell die Saison 2019 /20.

In der ersten Partie der Saison standen sich Gastegebr Finowfurt und der FV Liebenwalde gegenüber. Beide Mannschaften zeigten eine ordentliche sportliche Leistung. Aufsteiger Finowfurt setzte sich nach 90 Minuten glücklich mit 3:2 durch. Das Eröffnungsspiel leitete Schiedsrichter Birk-Guido Stargard vor ca. 250 Zuschauern.


Während der Halbzeitpause wurden die Fair-Play-Sieger der abgelaufenen Saison durch den Ehrenvorsitzenden des Fußballkreises Wilfried Riemer, SK Gerhard Jung und den Kassenwart Paul Olschewski geehrt.

Die Fairplaysieger der Saison 2018 /19 sind:

Kreisoberliga Herren: Post SV Zehlendorf

Kreisliga Herren: 1.FC Finowfurt


Kreisliga Frauen: SpG Wandlitz /Basdorf und FSV Forst Borgsdorf II (mit jeweils zwei gelben Karten punktgleich)

I. Kreisklasse Herren: BSC Fortuna Glienicke II


II. Kreisklasse Herren: SV Badingen

Altherren Ü35: FV Preussen Eberswalde


A-Junioren: 1.SV Oberkrämer 11

C-Junioren: SV Biesenthal 90

Bei den B-Junioren wurde der Oranienburger FC Eintracht II Fair-Play-Sieger, Vereinsvertreter waren leider nicht vor Ort.

Der Vorstand des Fußballkreises bedankt sich beim 1. FC Finowfurt für Oranisation und Ausrichtung des diesjährigen Eröffnungsspiels.

(P. Golle - DFBnet /Öffentlichkeitsarbeit)

Kommentare

Sehr geehrte Vereinsvorstände,

im Anhang finden Sie die neuen Regeln für den KLEINSPIELFELD - Bereich. Bitte leiten Sie diese an ihre entsprechenden Kleinfeldverantwortlichen weiter.

Mit sportlichen Grüßen

Michael Reichert - Vorsitzender des Fußballkreises

Spielregeln für Kleinfeld
190810_Kleinfeldregeln.pdf [172 Kb]
Download
Kommentare

Die Saisonauftaktveranstaltung des Jugendausschusses Oberhavel /Barnim findet am 01. August 2019 in der Gaststätte "Fichtenhain", Friedrichsthaler Chaussee 61, 16515 Oranienburg OT Friedrichsthal statt. Beginn ist 18:00 Uhr.
Jeder Verein mit Juniorenmannschaften wird gebeten, aufgrund der Platzkapazitäten unr einen kompetenten und entscheidungsbefugten Vertreter zu entsenden.

Offizielle Einladung des Jugendausschusses
190621_Saisoneroeffnung-Junioren.pdf [149 Kb]
Download

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Der Fußballkreis Oberhavel/Barnim führt in Vorbereitung des Spieljahres 2019/20 im Bereich Herren und Frauen die folgenden Staffeltagungen durch:

Kreisoberliga - Donnerstag den 01.08.2019
Gaststätte „Mühlenseeschänke“ Seepromenade 27, 16559 Liebenwalde (Am Sportplatz)

Kreisliga Ost - Montag den 05.08.2019
Sportlerheim Lok Eberswalde Alfred-Dengler-Str. 11, 16225 Eberswalde

Kreisliga West - Dienstag den 06.08.2019
Sportlerheim SV 1920 Zehdenick Jahnstraße 04, 16792 Zehdenick

I.  und II. Kreisklasse Ost - Mittwoch den 07.08.2019
Sportlerheim Lok Eberswalde Alfred-Dengler-Str. 11, 16225 Eberswalde

I. und II. Kreisklasse West - Donnerstag den 08.08.2019
Gaststätte „Herm“ Dorfstraße 70, 16798 Fürstenberg /Havel (OT Bredereiche)

Kreisliga Frauen - Montag den 12.08.2019
Vereinsheim FSV Forst Borgsdorf Bahnhofstraße 33, 16556 Hohen Neuendorf (OT Borgsdorf)

Beginn der Tagungen ist jeweils 18:00 Uhr
Alle betreffenden Vereine sind verpflichtet, zu den Tagungen jeweils einen vertretungsberechtigten und entscheidungsbefugten Vertreter zu entsenden.

Auf den Staffeltagungen werden die Ansetzungshefte des Fußballkreises ausgehändigt. Die Bezahlung erfolgt nach Rechnungslegung durch den Kassenwart des Fußballkreises.

(S. Misdziol - Vorsitzender Spielausschuss)

Kommentare

Die Auslosung der 1. Pokalrunde der Herren , Spieltag 09. bis 11.08.2019, ergab die folgenden Ansetzungen:

Freya Marienwerder – Fortuna Britz II
SpG Oderberg /Lunow II – BSV Blumberg
SpG Finow /Lichterfelde – SG Einheit Zepernick II
SV Badingen – Eintracht Wandlitz II
SV belafarm Beetz /Sommerfeld – TuS 1896 Sachsenhausen III
SG Fortuna Bredereiche – Häsener SV
Burgwaller SV – FC Kremmen 1920 II
SV Fürstenberg II – SV Rot Weiß Flatow
SG Storkow II – SV Rot-Weiß Werneuchen
Post SV Zehlendorf II – SpG Groß Schönebeck /Zerpenschleuse
SG Zühlsdorf II – SV Rot-Weiß Schönow II
Blau-Weiß Hirschfelde – FSV Schorfheide Joachimstal II
SV Biesenthal 90 – SC Althüttendorf
SV Eintracht Gransee – SV Eintracht Bötzow II
SV Friedrichsthal 1970 II – SV Fürstenberg
SpG Krewelin /Zehdenick II – SV Glienicke /Nordbahn
FSV Basdorf – SV Mühlenbeck
1.SV Oberkrämer 11 II – FSV Forst Borgsdorf II
SG Schwanebeck – FSV Lok Eberswalde II
FSV Germendorf II – GW Bergfelde II
SG Grün-Weiß Großwoltersdorf – Birkenwerder BC 1908 II
TSG Fortuna 21 Grüneberg II – SG Mildenberg 23 II
FSV Hohenbruch 03 – Löwenberger SV
SC Klein Mutz – SG Storkow
Löwenberger SV II – Post SV Zehlendorf
FC Marwitz – SG Blau-Weiß Leegebruch II
Häsener SV II – TSG Fortuna 21 Grüneberg
SG GW Bärenklau – FSV Germendorf
Falkenthaler Füchse II – SC Oberhavel Velten II
FC 98 Hennigsdorf II – SG Fortuna Glienicke II
Eberswalder SC II – SV Waldhof Spechthausen
1. FC Finowfurt II – FSV Lok Eberswalde
SpG Finow/Lichterfelde II – Eberswalder SC
SG Union Klosterfelde II – SV Tornow
FV Liebenwalde II – Titania Kruge
SV GW Niederfinow – SG Zühlsdorf
SG 49 Liepe – SG Brodowin
Ostender SV Eberswalde – SV Beiersdorf
SpG Oderberg /Lunow – Friedrichswalder SV
Grün-Weiß Ahrensfelde III – SV Melchow /Grüntal
Blau-Weiß Ladeburg – TSG Einheit Bernau II

Freilose: Oranienburger FC Eintracht II, FSV Forst Borgsdorf, 1.FV Eintracht Wandlitz, FSV Fortuna Britz, FSV Schorfheide Joachimsthal, SV Eintracht Bötzow, Birkenwerder BC 1908, FC Falkenthaler Füchse, 1.FC Finowfurt, FV Liebenwalde, TuS 1896 Sachsenhausen II, FV Preussen Eberswalde II, FSV Bernau II, 1.SV Oberkrämer 11, SG Mildenberg 23, SG Einheit Zepernick, SV Grün-Weiß Bergfelde, SV Friedrichsthal 1970, SG Blau Weiß Leegebruch, SV Rüdnitz /Lobetal, Rot-Weiß Schönow, SV Grün-Weiß Ahrensfelde II,

Pokal-Ausscheidungsrunde Frauen am 18.08.2019
SG Mildenberg 23 – Birkenwerder BC 1908
SpG Ladeburg /Eberswalder SC – FSV Forst Borgsdorf II
FSV Lok Eberswalde – SG Wandlitz/Barsdorf

Die Anstoßzeiten sind dem DFBnet zu entnehmen. Die Präzisierung erfolgt nach der Auslosung /Ansetzung der Landespokalbegegnungen.

- Änderungen vorbehalten -

(B. Jünemann - Staffelleiter Pokalspielbetrieb)

Kommentare
RTP Junioren Saison 2019 /20 (Stand 29.06.2019)
20190629_Rahmenterminplan-Junioren2019-20.pdf [154 Kb]
Download

Der Jugendausschuss des Fußballkreises Oberhavel /Barnim veröffentlicht hiermit die aktualisierte Fassung des Rahmenterminplanes für den Juniorenspielbetrieb des Fußballkreises für die Saison 2019 /20.

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Die U15 der SG Wandlitz /Basdorf /Klosterfelde erreicht das Viertelfinale bei den United World Games in Klagenfurt.

Mit finanzieller Unterstützung der Sportstiftung der Sparkasse Barnim nahm die U15 der Spielgemeinschaft (SpG) Wandlitz /Basdorf /Klosterfelde Ende Juni 2019 an den diesjährigen United World Games im österreichischen Klagenfurt teil. Die Veranstaltung gehört mit über 12.000 Sportlern aus 40 Nationen zu den größten internationalen Wettkämpfen im Jugendbereich. Das Wandlitzer Team reiste mit 19 Spielern und 4 Betreuern. Innerhalb der Altersklasse kam es zum Vergleich mit 27 Gastmannschaften. Durch die Siege gegen Dachau (Deutschland) und Mailand (Italien) sowie einem Unentschieden gegen Split (Kroatien) zog das Team von Adrian Kobold und Sebastian Wernicke als bester Zweitplatzierter der Gruppenphase ins Viertelfinale ein, das in der großen Wörthersee-Arena ausgetragen wurde. Der Gegner kam wieder aus Italien und überzeugte mit körperbetontem Angriffsfußball. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte abermals ein Unentschieden herausgespielt werden und es ging ins Elfmeterschießen. Hier musste man sich schließlich mit 7:6 den Italienern geschlagen geben. Am Ende reichte es zu einem beachtlichen 5. Platz in einem hervorragend besetzten internationalen Turnier. In allen 4 Pflichtspielen blieb das Wandlitzer Team ohne einen einzigen Gegentreffer. Das Ergebnis spricht für sich.

Die U15 bedankt sich bei der Sportstiftung der Sparkasse Barnim für die finanzielle Unterstützung des Projektes sowie den Firmen Taxi Vorwerk aus Bernau und der Mercedes Benz Niederlassung Berlin für die Zurverfügungstellung der Fahrzeuge für den Transport der Mannschaft.

(R. Allonge - 1.FV Eintracht Wandlitz)

Kommentare

A-Junioren, A-Kreisliga (Hin-/Rückrunde, 22 Spieltage):
1.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde
2.    SG Eintracht Bötzow
3.    SpG Kremmen/Oberkrämer
4.    FSV Forst Borgsdorf
5.    FSV Fortuna Britz 90
6.    SV Altlüdersdorf
7.    SV Rot-Weiß Flatow
8.    SV Rot-Weiß Werneuchen
9.    TSG Einheit Bernau
10.    TSG Fortuna 21 Grüneberg
11.    SpG Sachsenhausen/Velten
12.    SV Glienicke

B-Junioren
B-Kreisliga (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SpG Friedrichswalde/Joachimsthal
2.    SpG Zepernick/Schönow
3.    SG Schwanebeck 98
4.    SpG Ahrensfelde/Blumberg
5.    TSG Einheit Bernau
6.    TuS 1896 Sachsenhausen
7.    1. SV Oberkrämer 11
8.    SV Union Neuruppin
9.    SpG Löwenberger SV/Falkenthaler Füchse

B-Kreisklasse (3er Runde, 21 Spieltage):
1.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf
2.    SG Blau-Weiß Leegebruch
3.    SG Schönfließ 2010
4.    SpG Marienwerder/Biesenthal
5.    SV Rot-Weiß Werneuchen
6.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
7.    1.FC Finowfurt

C-Junioren
C-Kreisliga (3er Runde, 21 Spieltage):
1.    SG Schwanebeck 98
2.    SG Eintracht Bötzow
3.    SpG Fürstenberg/Gransee/Altlüdersdorf
4.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde
5.    SV Mühlenbeck 1947
6.    SpG Falkenthaler Füchse/Löwenberger SV
7.    SG Einheit Zepernick

C-Kreisklasse Staffel A (3er Runde, 21 Spieltage):
1.    Birkenwerder BC 1908 II
2.    BSC Fortuna Glienicke
3.    Eberswalder Sportclub
4.    Fortuna Britz 90
5.    SG Blau-Weiß Leegebruch
6.    1.FC Finowfurt
7.    SpG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde II

C-Kreisklasse Staffel B (3er Runde, 21 Spieltage):
1.    Eberswalder Sportclub II
2.    SpG Kremmen/Sommerfeld
3.    SpG Althüttendorf/Joachimsthal/Friedrichswalde
4.    SG Schönfließ 2010
5.    SpG Biesenthal/Marienwerder
6.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
7.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde II

D-Junioren
D-Kreisliga-Ost (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SG Einheit Zepernick
2.    FSV Basdorf
3.    Fortuna Britz 90
4.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde
5.    FSV Bernau II
6.    FSV Lok Eberswalde II
7.    1.FV Eintracht Wandlitz
8.    Eberswalder Sportclub
9.    BSV Rot-Weiß Schönow
10.    SpG Biesenthal/Marienwerder

D-Kreisliga-West (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    FSV Forst Borgsdorf
2.    FC 98 Hennigsdorf
3.    SpG Falkenthal/Liebenwalde
4.    SV Zehdenick 1920
5.    SV Mühlenbeck 1947
6.    SC Oberhavel Velten
7.    SV Glienicke II
8.    SG Schönfließ 2010
9.    Oranienburger FC Eintracht II
10.    SV Grün-Weiß Bergfelde

D-Kreisklasse Staffel Ost A (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    FSV Basdorf II
2.    SG Einheit Zepernick II
3.    SG Schwanebeck 98
4.    SV Rot-Weiß Werneuchen
5.    BSV Blumberg
6.    TSG Einheit Bernau
7.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
8.    FSV Bernau III
9.    BSV Rot-Weiß Schönow III

D-Kreisklasse-Staffel Ost B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    BSV Rot-Weiß Schönow II
2.    FSV Schorfheide Groß Schönebeck
3.    Eberswalder Sportclub II
4.    OSV Eberswalde
5.    SC Althüttendorf
6.    SpG Beiersdorf/Kruge
7.    FSV Schorfheide Joachimsthal
8.    1.FC Finowfurt
9.    FV Preussen Eberswalde II
10.    SpG Biesenthal/Marienwerder II

D-Kreisklasse Staffel West A (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SV Friedrichsthal 1970
2.    SV Fürstenberg
3.    TSG Fortuna 21 Grüneberg
4.    FC Kremmen 1920
5.    SpG Gransee/Lindow
6.    SV Belafarm Beetz-Sommerfeld
7.    SpG Falkenthal/Liebenwalde II
8.    BSC Fortuna Glienicke
9.    SV Eintracht Bötzow

D-Kreisklasse-Staffel West B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SC Oberhavel Velten II
2.    FSV Forst Borgsdorf II
3.    TuS 1896 Sachsenhausen
4.    SG Blau-Weiß Leegebruch
5.    Löwenberger SV
6.    SV Grün-Weiß Bergfelde II
7.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf
8.    1.SV Oberkrämer 11
9.    SV Altlüdersdorf

D-Kreisklasse Staffel West C (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SV Friedrichsthal 1970 II
2.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf II
3.    BSC Fortuna Glienicke II
4.    SV Mühlenbeck 1947 II
5.    FC 98 Hennigsdorf II
6.    FSV Germendorf
7.    Birkenwerder BC 1908 II
8.    1.FV Eintracht Wandlitz II
9.    SG Union Klosterfelde

E-Junioren
E-Kreisliga-Ost (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    BSV Rot-Weiß Schönow II
2.    Fortuna Britz 90
3.    TSG Einheit Bernau
4.    FSV Schorfheide Joachimsthal
5.    FV Preussen Eberswalde II
6.    SG Schwanebeck 98
7.    SV Rot-Weiß Werneuchen
8.    SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde
9.    1. FV Eintracht Wandlitz
10.    SV Glienicke

E-Kreisliga-West (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SC Oberhavel Velten
2.    SG Eintracht Bötzow
3.    SG Schönfließ 2010
4.    SV Grün-Weiß Bergfelde
5.    Oranienburger FC Eintracht II
6.    Birkenwerder BC 1908
7.    TuS 1896 Sachsenhausen
8.    FC Kremmen 1920
9.    FC 98 Hennigsdorf
10.    SV Altlüdersdorf

E-Kreisklasse Staffel Ost A (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    Eberswalder Sportclub
2.    Fortuna Britz 90 II
3.    FSV Schorfheide Joachimsthal II
4.    SC Althüttendorf
5.    SV Biesenthal 90
6.    SV Freya Marienwerder
7.    SpG Kruge/Beiersdorf
8.    1.FC Finowfurt
9.    SpG Finow/Lichterfelde

E-Kreisklasse Staffel Ost B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    BSV Blumberg
2.    Eberswalder Sportclub II
3.    FSV Basdorf II
4.    FSV Bernau II
5.    SG Einheit Zepernick II
6.    SV Biesenthal 90 II
7.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
8.    1.FV Eintracht Wandlitz II
9.    SG Schwanebeck 98 II

E-Kreisklasse Staffel Ost C (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    SG Einheit Zepernick III
2.    SV Blau-Weiß Ladeburg
3.    SV Glienicke II
4.    SV Mühlenbeck 1947
5.    SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde II
6.    TSG Einheit Bernau II
7.    1.FV Eintracht Wandlitz III
8.    BSV Rot-Weiß Schönow III

E-Kreisklasse Staffel West A (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    FC Kremmen 1920 II
2.    FSV Forst Borgsdorf II
3.    FC 98 Hennigsdorf II
4.    SC Oberhavel Velten II
5.    1.SV Oberkrämer 11
6.    SV Belafarm Beetz/Sommerfeld
7.    SG Blau-Weiß Leegebruch
8.    Birkenwerder BC 1908 II

E-Kreisklasse Staffel West B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SV Friedrichsthal 1970
2.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf
3.    SG Schönfließ 2010 II
4.    SV Mühlenbeck 1947 II
5.    SpG Falkenthal/Liebenwalde
6.    Löwenberger SV
7.    Oranienburger FC Eintracht III
8.    SV Fürstenberg
9.    BSC Fortuna Glienicke

F-Junioren
F-Kreisliga-Ost (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    BSV Rot-Weiß Schönow
2.    FSV Bernau
3.    FSV Lok Eberswalde
4.    FV Preussen Eberswalde
5.    SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde
6.    1.FV Eintracht Wandlitz
7.    FSV Basdorf
8.    SV Glienicke

F-Kreisliga-West (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    Birkenwerder BC 08
2.    FC 98 Hennigsdorf
3.    FSV Forst Borgsdorf
4.    Oranienburger FC Eintracht
5.    SC Oberhavel Velten
6.    SV Eintracht Bötzow
7.    TuS Sachsenhausen
8.    SV Zehdenick 1920

F-Kreisklasse Staffel Ost A (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    Eberswalder Sportclub
2.    SG Schwanebeck 98
3.    Fortuna Britz 90
4.    FSV Schorfheide Groß Schönebeck
5.    FSV Schorfheide Joachimsthal
6.    FV Preussen Eberswalde II
7.    SG Union Klosterfelde
8.    SV Biesenthal 90
9.    SpG Finow/Lichterfelde

F-Kreisklasse Staffel Ost B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    BSV Blumberg
2.    BSV Rot-Weiß Schönow II
3.    Eberswalder Sportclub II
4.    FSV Basdorf II
5.    FSV Bernau II
6.    SG Einheit Zepernick
7.    TSG Einheit Bernau
8.    1.FV Eintracht Wandlitz II
9.    SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde II
10.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
 
F-Kreisklasse Staffel West A (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    FC Kremmen 1920
2.    SG Blau-Weiß Leegebruch
3.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf
4.    SV Belafarm Beetz/Sommerfeld
5.    FSV Forst Borgsdorf II
6.    SG Schönfließ 2010
7.    Löwenberger SV

F-Kreisklasse Staffel West B (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    SG Blau-Weiß Leegebruch II
2.    SV Friedrichsthal 1970
3.    SV Belafarm Beetz/Sommerfeld II
4.    SC Oberhavel Velten II
5.    FC 98 Hennigsdorf II
6.    SpG Liebenwalde/Falkenthal
7.    FC Kremmen 1920 II

F-Kreisklasse Staffel West C (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    SV Grün-Weiß Bergfelde
2.    SV Glienicke II
3.    SV Mühlenbeck 1947
4.    SG Schönfließ 2010 II
5.    Birkenwerder BC 08 II
6.    BSC Fortuna Glienicke
7.    Oranienburger FC Eintracht II

F-Turnierform-Meldungen (noch keine Staffeleinteilung):
1.    BSC Fortuna Glienicke II
2.    SpG Liebenwalde/Falkenthal II
3.    SG Eintracht Bötzow II
4.    1.SV Oberkrämer
5.    TSG Fortuna 21 Grüneberg
6.    SV Altlüdersdorf
7.    SG Einheit Zepernick II
8.    SV Freya Marienwerder
9.    SV Rot-Weiß Werneuchen
10.    FSV Lok Eberswalde II
11.    FV Preussen Eberswalde III
 
G-Junioren
G-Kreisliga (3er Runde, 15 Spieltage):
1.    FC Kremmen 1920
2.    FC 98 Hennigsdorf
3.    FSV Forst Borgsdorf
4.    Oranienburger FC Eintracht
5.    SC Oberhavel Velten

G-Turnierform-Meldungen (noch keine Staffeleinteilung):
1.    BSV Blumberg
2.    BSV Rot-Weiß Schönow
3.    Eberswalder Sportclub I
4.    Eberswalder Sportclub II
5.    FSV Basdorf
6.    FSV Bernau
7.    Fortuna Britz 90
8.    FSV Lok Eberswalde
9.    FV Preussen Eberswalde I
10.    FV Preussen Eberswalde II
11.    SG Einheit Zepernick
12.    SG Schwanebeck 98
13.    SV Freya Marienwerder
14.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde
15.    1.FV Eintracht Wandlitz
16.    Birkenwerder BC
17.    BSC Fortuna Glienicke
18.    FC Kremmen 1920 II
19.    SpG Liebenwalde/Falkenthal
20.    SG Eintracht Bötzow
21.    SV Fürstenberg
22.    SV Glienicke
23.    SV Grün-Weiß Bergfelde
24.    SG Mildenberg 23
25.    Oranienburger FC Eintracht II

- Änderungen vorbehalten -
(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Jahrgang 2008

Jahrgang 2007

Jahrgang 2005 /2006

Beim Saisonabschluss des DFB-Stützpunktes Löwenberg am 19.06.19  wurden abenfalls junge Talente verabschiedet und geehrt.

Tim Niklas Jahn, Gennaro Mewes, Jannes Latzke, Tobias René Matthees (alle Jahrgang 2007) wurden verabschiedet und werden in der nächsten Saison auf Sportschulen in Berlin und Brandenburg gehen.

(J. Schewe - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Hier die Ergebnisse der Pokalfinals der Junioren vom 16.06.19 in Ahrensfelde:

A-Junioren: SpG Birkenwerder BC 08/SV Bergfelde - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde 1:4
B-Junioren: SpG Zepernick/Schönow - FSV Bernau 2:1
C-Junioren: SV Rot-Weiß Werneuchen - 1. SV Oberkrämer 11 3:4 n.V.
D-Junioren: SV Zehdenick 1920 - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde 5:1
E-Junioren: BSV Rot-Weiß Schönow - SpG Falkenthal/Liebenwalde I 5:4 n.E.
F-Junioren: SpG Altlüdersdorf/Mildenberg - FSV Forst Borgsdorf 1:2
G-Junioren: FC 98 Hennigsdorf - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde 4:3

(R. Allonge - Staffelleiter Junioren)

Kommentare

Am 2. Juni 2019 fand auf dem Sportplatz des 1. FC Finowfurt der 2. Fielmann Cup der DFB-Stützpunkte des Landes Brandenburg statt. In vier Vorrundengruppen spielten insgesamt 16 DFB-Stützpunkte um die begehrte Trophäe. Die größten Talente des Jahrgang 2009 zeigten dabei zum Teil hochklassigen Fußball. Der Fußballkreis Oberhavel /Barnim stellte insgesamt drei Mannschaften bei diesem Turnier. Dabei konnte sich der DFB-Stützpunkt Löwenberg nach der Vorrunde in seiner Gruppe als Gruppenzweiter für die Goldrunde qualifizieren, während der DFB-Stützpunkt Eberswalde und das gemeinsame Team aus Eberswalde und Löwenberg in der Bronzerunde spielten. Dort konnten insbesondere der Eberswalder Stützpunkt überzeugen und gewann alle seine drei Spiele. Der Stützpunkt Löwenberg erreichte in der Goldrunde einen guten zweiten Platz.
Die jeweiligen Gruppenersten spielten im Anschluss an die Vorrunde in der Champions Runde den Sieger aus.
Am Ende des Turniers setzte sich mit dem DFB-Stützpunkt aus Cottbus die beste Mannschaft des Turniers durch.
Ein besonderer Dank geht an den 1. FC Finowfurt für die Organisation des 2. Fielmann Cup.

Endergebnis 2. Fielmann-Cup​

Champions Runde
1. Cottbus
2. Ludwigsfelde
3. Rehfelde
4. Fürstenwalde

Goldrunde:
1.Potsdam
2. Löwenberg
3. Brandenburg
4. Lübbenau

Silberrunde:
1. Senftenberg
2. Wiesenau
3. Luckenwalde
4. Schlieben

Bronzerunde:
1. Eberswalde
2. Uckermark
3. Prignitz
4. Löwenberg /Eberswalde

Die DFB-Stützpunkte des Fußballkreises Oberhavel / Barnim spielten in folgender Aufstellung:
Eberswalde: Gunnar Reichert, Henning Straub, Niklas Gleich, Philipp Schreiber, Maxim Böhm, Aaron Reschke, Enie Kunert, Johannes Fuhrmann, Leon-Paul Felgner, Trainer: Jörn Kammer

Löwenberg: Bennet Hohm, Annelie Zander, Julius Winter, Rizvan Sugaipov, Norik Burow, Adrian Gwosdz, Fynn Lucas Frese, Leonard Lange, Rafael Busch, Matti Mildebrath, Nele Poschmann, Trainer: Thomas Czerwionka

Team Löwenberg/Eberswalde: Jonas A. Wegener, Jerome Schneider, Mia Lotta Schulze, Til Damerow, Finn Ole Neuwirth, Fabio Filigno, Dennis Molkentin, Theo Wardau, Franka Ewert, Annelie Zander, Trainer: Ulrich Drasché
 
(M. Haase - DFB-Stützpunkttrainer)
Kommentare

G-Junioren-Finale: 16.06.19, 9:00 Uhr
Spielstätte: Kunstrasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
FC 98 Hennigsdorf - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde

F-Junioren-Finale: 16.06.19, 9:00 Uhr
Spielstätte: Kunstrasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SpG Altlüdersdorf/Mildenberg - FSV Forst Borgsdorf

E-Junioren-Finale: 16.06.19, 11:00 Uhr
Spielstätte: Kunstrasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
BSV Rot-Weiß Schönow - SpG Falkenthal/Liebenwalde

D-Junioren-Finale: 16.06.19, 11:00 Uhr
Spielstätte: Kunstrasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SV Zehdenick 1920 - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde

C-Junioren-Finale: 16.06.19, 09:00 Uhr
Spielstätte: Rasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SV Rot-Weiß Werneuchen - 1. SV Oberkrämer 11

B-Junioren-Finale: 16.06.19, 11:30 Uhr
Spielstätte: Rasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SpG Zepernick/Schönow - FSV Bernau

A-Junioren-Finale: 16.06.19, 14:00 Uhr
Spielstätte: Rasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SpG Birkenwerder BC 08/SV Bergfelde - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Die diesjährigen Pokalendspiele der Frauen und Herren finden am Pfingstsamstag den 08.06.2019 auf dem Sportplatz Vehlefanz statt.
Das Frauen-Finale zwischen Lok Eberswalde und FC 98 Hennigsdorf beginnt um 13:00 Uhr.
Ab 15:00 Uhr treffen dann der 1. SV Oberkrämer und Birkenwerder BC 1908 im Finale der Herren aufeinander.

(S. Misdziol - Vorstitzender Spielausschuss)
 

Kommentare
Mehr

Datenschutzerklärung