Die Saisonauftaktveranstaltung des Jugendausschusses Oberhavel /Barnim findet am 01. August 2019 in der Gaststätte "Fichtenhain", Friedrichsthaler Chaussee 61, 16515 Oranienburg OT Friedrichsthal statt. Beginn ist 18:00 Uhr.
Jeder Verein mit Juniorenmannschaften wird gebeten, aufgrund der Platzkapazitäten unr einen kompetenten und entscheidungsbefugten Vertreter zu entsenden.

Offizielle Einladung des Jugendausschusses
190621_Saisoneroeffnung-Junioren.pdf [149 Kb]
Download

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Der Fußballkreis Oberhavel/Barnim führt in Vorbereitung des Spieljahres 2019/20 im Bereich Herren und Frauen die folgenden Staffeltagungen durch:

Kreisoberliga - Donnerstag den 01.08.2019
Gaststätte „Mühlenseeschänke“ Seepromenade 27, 16559 Liebenwalde (Am Sportplatz)

Kreisliga Ost - Montag den 05.08.2019
Sportlerheim Lok Eberswalde Alfred-Dengler-Str. 11, 16225 Eberswalde

Kreisliga West - Dienstag den 06.08.2019
Sportlerheim SV 1920 Zehdenick Jahnstraße 04, 16792 Zehdenick

I.  und II. Kreisklasse Ost - Mittwoch den 07.08.2019
Sportlerheim Lok Eberswalde Alfred-Dengler-Str. 11, 16225 Eberswalde

I. und II. Kreisklasse West - Donnerstag den 08.08.2019
Gaststätte „Herm“ Dorfstraße 70, 16798 Fürstenberg /Havel (OT Bredereiche)

Kreisliga Frauen - Montag den 12.08.2019
Vereinsheim FSV Forst Borgsdorf Bahnhofstraße 33, 16556 Hohen Neuendorf (OT Borgsdorf)

Beginn der Tagungen ist jeweils 18:00 Uhr
Alle betreffenden Vereine sind verpflichtet, zu den Tagungen jeweils einen vertretungsberechtigten und entscheidungsbefugten Vertreter zu entsenden.

Auf den Staffeltagungen werden die Ansetzungshefte des Fußballkreises ausgehändigt. Die Bezahlung erfolgt nach Rechnungslegung durch den Kassenwart des Fußballkreises.

(S. Misdziol - Vorsitzender Spielausschuss)

Kommentare

Die Auslosung der 1. Pokalrunde der Herren , Spieltag 09. bis 11.08.2019, ergab die folgenden Ansetzungen:

Freya Marienwerder – Fortuna Britz II
SpG Oderberg /Lunow II – BSV Blumberg
SpG Finow /Lichterfelde – SG Einheit Zepernick II
SV Badingen – Eintracht Wandlitz II
SV belafarm Beetz /Sommerfeld – TuS 1896 Sachsenhausen III
SG Fortuna Bredereiche – Häsener SV
Burgwaller SV – FC Kremmen 1920 II
SV Fürstenberg II – SV Rot Weiß Flatow
SG Storkow II – SV Rot-Weiß Werneuchen
Post SV Zehlendorf II – SpG Groß Schönebeck /Zerpenschleuse
SG Zühlsdorf II – SV Rot-Weiß Schönow II
Blau-Weiß Hirschfelde – FSV Schorfheide Joachimstal II
SV Biesenthal 90 – SC Althüttendorf
SV Eintracht Gransee – SV Eintracht Bötzow II
SV Friedrichsthal 1970 II – SV Fürstenberg
SpG Krewelin /Zehdenick II – SV Glienicke /Nordbahn
FSV Basdorf – SV Mühlenbeck
1.SV Oberkrämer 11 II – FSV Forst Borgsdorf II
SG Schwanebeck – FSV Lok Eberswalde II
FSV Germendorf II – GW Bergfelde II
SG Grün-Weiß Großwoltersdorf – Birkenwerder BC 1908 II
TSG Fortuna 21 Grüneberg II – SG Mildenberg 23 II
FSV Hohenbruch 03 – Löwenberger SV
SC Klein Mutz – SG Storkow
Löwenberger SV II – Post SV Zehlendorf
FC Marwitz – SG Blau-Weiß Leegebruch II
Häsener SV II – TSG Fortuna 21 Grüneberg
SG GW Bärenklau – FSV Germendorf
Falkenthaler Füchse II – SC Oberhavel Velten II
FC 98 Hennigsdorf II – SG Fortuna Glienicke II
Eberswalder SC II – SV Waldhof Spechthausen
1. FC Finowfurt II – FSV Lok Eberswalde
SpG Finow/Lichterfelde II – Eberswalder SC
SG Union Klosterfelde II – SV Tornow
FV Liebenwalde II – Titania Kruge
SV GW Niederfinow – SG Zühlsdorf
SG 49 Liepe – SG Brodowin
Ostender SV Eberswalde – SV Beiersdorf
SpG Oderberg /Lunow – Friedrichswalder SV
Grün-Weiß Ahrensfelde III – SV Melchow /Grüntal
Blau-Weiß Ladeburg – TSG Einheit Bernau II

Freilose: Oranienburger FC Eintracht II, FSV Forst Borgsdorf, 1.FV Eintracht Wandlitz, FSV Fortuna Britz, FSV Schorfheide Joachimsthal, SV Eintracht Bötzow, Birkenwerder BC 1908, FC Falkenthaler Füchse, 1.FC Finowfurt, FV Liebenwalde, TuS 1896 Sachsenhausen II, FV Preussen Eberswalde II, FSV Bernau II, 1.SV Oberkrämer 11, SG Mildenberg 23, SG Einheit Zepernick, SV Grün-Weiß Bergfelde, SV Friedrichsthal 1970, SG Blau Weiß Leegebruch, SV Rüdnitz /Lobetal, Rot-Weiß Schönow, SV Grün-Weiß Ahrensfelde II,

Pokal-Ausscheidungsrunde Frauen am 18.08.2019
SG Mildenberg 23 – Birkenwerder BC 1908
SpG Ladeburg /Eberswalder SC – FSV Forst Borgsdorf II
FSV Lok Eberswalde – SG Wandlitz/Barsdorf

Die Anstoßzeiten sind dem DFBnet zu entnehmen. Die Präzisierung erfolgt nach der Auslosung /Ansetzung der Landespokalbegegnungen.

- Änderungen vorbehalten -

(B. Jünemann - Staffelleiter Pokalspielbetrieb)

Kommentare
RTP Junioren Saison 2019 /20 (Stand 29.06.2019)
20190629_Rahmenterminplan-Junioren2019-20.pdf [154 Kb]
Download

Der Jugendausschuss des Fußballkreises Oberhavel /Barnim veröffentlicht hiermit die aktualisierte Fassung des Rahmenterminplanes für den Juniorenspielbetrieb des Fußballkreises für die Saison 2019 /20.

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Die U15 der SG Wandlitz /Basdorf /Klosterfelde erreicht das Viertelfinale bei den United World Games in Klagenfurt.

Mit finanzieller Unterstützung der Sportstiftung der Sparkasse Barnim nahm die U15 der Spielgemeinschaft (SpG) Wandlitz /Basdorf /Klosterfelde Ende Juni 2019 an den diesjährigen United World Games im österreichischen Klagenfurt teil. Die Veranstaltung gehört mit über 12.000 Sportlern aus 40 Nationen zu den größten internationalen Wettkämpfen im Jugendbereich. Das Wandlitzer Team reiste mit 19 Spielern und 4 Betreuern. Innerhalb der Altersklasse kam es zum Vergleich mit 27 Gastmannschaften. Durch die Siege gegen Dachau (Deutschland) und Mailand (Italien) sowie einem Unentschieden gegen Split (Kroatien) zog das Team von Adrian Kobold und Sebastian Wernicke als bester Zweitplatzierter der Gruppenphase ins Viertelfinale ein, das in der großen Wörthersee-Arena ausgetragen wurde. Der Gegner kam wieder aus Italien und überzeugte mit körperbetontem Angriffsfußball. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte abermals ein Unentschieden herausgespielt werden und es ging ins Elfmeterschießen. Hier musste man sich schließlich mit 7:6 den Italienern geschlagen geben. Am Ende reichte es zu einem beachtlichen 5. Platz in einem hervorragend besetzten internationalen Turnier. In allen 4 Pflichtspielen blieb das Wandlitzer Team ohne einen einzigen Gegentreffer. Das Ergebnis spricht für sich.

Die U15 bedankt sich bei der Sportstiftung der Sparkasse Barnim für die finanzielle Unterstützung des Projektes sowie den Firmen Taxi Vorwerk aus Bernau und der Mercedes Benz Niederlassung Berlin für die Zurverfügungstellung der Fahrzeuge für den Transport der Mannschaft.

(R. Allonge - 1.FV Eintracht Wandlitz)

Kommentare

A-Junioren, A-Kreisliga (Hin-/Rückrunde, 22 Spieltage):
1.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde
2.    SG Eintracht Bötzow
3.    SpG Kremmen/Oberkrämer
4.    FSV Forst Borgsdorf
5.    FSV Fortuna Britz 90
6.    SV Altlüdersdorf
7.    SV Rot-Weiß Flatow
8.    SV Rot-Weiß Werneuchen
9.    TSG Einheit Bernau
10.    TSG Fortuna 21 Grüneberg
11.    SpG Sachsenhausen/Velten
12.    SV Glienicke

B-Junioren
B-Kreisliga (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SpG Friedrichswalde/Joachimsthal
2.    SpG Zepernick/Schönow
3.    SG Schwanebeck 98
4.    SpG Ahrensfelde/Blumberg
5.    TSG Einheit Bernau
6.    TuS 1896 Sachsenhausen
7.    1. SV Oberkrämer 11
8.    SV Union Neuruppin
9.    SpG Löwenberger SV/Falkenthaler Füchse

B-Kreisklasse (3er Runde, 21 Spieltage):
1.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf
2.    SG Blau-Weiß Leegebruch
3.    SG Schönfließ 2010
4.    SpG Marienwerder/Biesenthal
5.    SV Rot-Weiß Werneuchen
6.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
7.    1.FC Finowfurt

C-Junioren
C-Kreisliga (3er Runde, 21 Spieltage):
1.    SG Schwanebeck 98
2.    SG Eintracht Bötzow
3.    SpG Fürstenberg/Gransee/Altlüdersdorf
4.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde
5.    SV Mühlenbeck 1947
6.    SpG Falkenthaler Füchse/Löwenberger SV
7.    SG Einheit Zepernick

C-Kreisklasse Staffel A (3er Runde, 21 Spieltage):
1.    Birkenwerder BC 1908 II
2.    BSC Fortuna Glienicke
3.    Eberswalder Sportclub
4.    Fortuna Britz 90
5.    SG Blau-Weiß Leegebruch
6.    1.FC Finowfurt
7.    SpG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde II

C-Kreisklasse Staffel B (3er Runde, 21 Spieltage):
1.    Eberswalder Sportclub II
2.    SpG Kremmen/Sommerfeld
3.    SpG Althüttendorf/Joachimsthal/Friedrichswalde
4.    SG Schönfließ 2010
5.    SpG Biesenthal/Marienwerder
6.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
7.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde II

D-Junioren
D-Kreisliga-Ost (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SG Einheit Zepernick
2.    FSV Basdorf
3.    Fortuna Britz 90
4.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde
5.    FSV Bernau II
6.    FSV Lok Eberswalde II
7.    1.FV Eintracht Wandlitz
8.    Eberswalder Sportclub
9.    BSV Rot-Weiß Schönow
10.    SpG Biesenthal/Marienwerder

D-Kreisliga-West (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    FSV Forst Borgsdorf
2.    FC 98 Hennigsdorf
3.    SpG Falkenthal/Liebenwalde
4.    SV Zehdenick 1920
5.    SV Mühlenbeck 1947
6.    SC Oberhavel Velten
7.    SV Glienicke II
8.    SG Schönfließ 2010
9.    Oranienburger FC Eintracht II
10.    SV Grün-Weiß Bergfelde

D-Kreisklasse Staffel Ost A (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    FSV Basdorf II
2.    SG Einheit Zepernick II
3.    SG Schwanebeck 98
4.    SV Rot-Weiß Werneuchen
5.    BSV Blumberg
6.    TSG Einheit Bernau
7.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
8.    FSV Bernau III
9.    BSV Rot-Weiß Schönow III

D-Kreisklasse-Staffel Ost B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    BSV Rot-Weiß Schönow II
2.    FSV Schorfheide Groß Schönebeck
3.    Eberswalder Sportclub II
4.    OSV Eberswalde
5.    SC Althüttendorf
6.    SpG Beiersdorf/Kruge
7.    FSV Schorfheide Joachimsthal
8.    1.FC Finowfurt
9.    FV Preussen Eberswalde II
10.    SpG Biesenthal/Marienwerder II

D-Kreisklasse Staffel West A (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SV Friedrichsthal 1970
2.    SV Fürstenberg
3.    TSG Fortuna 21 Grüneberg
4.    FC Kremmen 1920
5.    SpG Gransee/Lindow
6.    SV Belafarm Beetz-Sommerfeld
7.    SpG Falkenthal/Liebenwalde II
8.    BSC Fortuna Glienicke
9.    SV Eintracht Bötzow

D-Kreisklasse-Staffel West B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SC Oberhavel Velten II
2.    FSV Forst Borgsdorf II
3.    TuS 1896 Sachsenhausen
4.    SG Blau-Weiß Leegebruch
5.    Löwenberger SV
6.    SV Grün-Weiß Bergfelde II
7.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf
8.    1.SV Oberkrämer 11
9.    SV Altlüdersdorf

D-Kreisklasse Staffel West C (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SV Friedrichsthal 1970 II
2.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf II
3.    BSC Fortuna Glienicke II
4.    SV Mühlenbeck 1947 II
5.    FC 98 Hennigsdorf II
6.    FSV Germendorf
7.    Birkenwerder BC 1908 II
8.    1.FV Eintracht Wandlitz II
9.    SG Union Klosterfelde

E-Junioren
E-Kreisliga-Ost (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    BSV Rot-Weiß Schönow II
2.    Fortuna Britz 90
3.    TSG Einheit Bernau
4.    FSV Schorfheide Joachimsthal
5.    FV Preussen Eberswalde II
6.    SG Schwanebeck 98
7.    SV Rot-Weiß Werneuchen
8.    SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde
9.    1. FV Eintracht Wandlitz
10.    SV Glienicke

E-Kreisliga-West (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SC Oberhavel Velten
2.    SG Eintracht Bötzow
3.    SG Schönfließ 2010
4.    SV Grün-Weiß Bergfelde
5.    Oranienburger FC Eintracht II
6.    Birkenwerder BC 1908
7.    TuS 1896 Sachsenhausen
8.    FC Kremmen 1920
9.    FC 98 Hennigsdorf
10.    SV Altlüdersdorf

E-Kreisklasse Staffel Ost A (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    Eberswalder Sportclub
2.    Fortuna Britz 90 II
3.    FSV Schorfheide Joachimsthal II
4.    SC Althüttendorf
5.    SV Biesenthal 90
6.    SV Freya Marienwerder
7.    SpG Kruge/Beiersdorf
8.    1.FC Finowfurt
9.    SpG Finow/Lichterfelde

E-Kreisklasse Staffel Ost B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    BSV Blumberg
2.    Eberswalder Sportclub II
3.    FSV Basdorf II
4.    FSV Bernau II
5.    SG Einheit Zepernick II
6.    SV Biesenthal 90 II
7.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
8.    1.FV Eintracht Wandlitz II
9.    SG Schwanebeck 98 II

E-Kreisklasse Staffel Ost C (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    SG Einheit Zepernick III
2.    SV Blau-Weiß Ladeburg
3.    SV Glienicke II
4.    SV Mühlenbeck 1947
5.    SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde II
6.    TSG Einheit Bernau II
7.    1.FV Eintracht Wandlitz III
8.    BSV Rot-Weiß Schönow III

E-Kreisklasse Staffel West A (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    FC Kremmen 1920 II
2.    FSV Forst Borgsdorf II
3.    FC 98 Hennigsdorf II
4.    SC Oberhavel Velten II
5.    1.SV Oberkrämer 11
6.    SV Belafarm Beetz/Sommerfeld
7.    SG Blau-Weiß Leegebruch
8.    Birkenwerder BC 1908 II

E-Kreisklasse Staffel West B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    SV Friedrichsthal 1970
2.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf
3.    SG Schönfließ 2010 II
4.    SV Mühlenbeck 1947 II
5.    SpG Falkenthal/Liebenwalde
6.    Löwenberger SV
7.    Oranienburger FC Eintracht III
8.    SV Fürstenberg
9.    BSC Fortuna Glienicke

F-Junioren
F-Kreisliga-Ost (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    BSV Rot-Weiß Schönow
2.    FSV Bernau
3.    FSV Lok Eberswalde
4.    FV Preussen Eberswalde
5.    SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde
6.    1.FV Eintracht Wandlitz
7.    FSV Basdorf
8.    SV Glienicke

F-Kreisliga-West (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    Birkenwerder BC 08
2.    FC 98 Hennigsdorf
3.    FSV Forst Borgsdorf
4.    Oranienburger FC Eintracht
5.    SC Oberhavel Velten
6.    SV Eintracht Bötzow
7.    TuS Sachsenhausen
8.    SV Zehdenick 1920

F-Kreisklasse Staffel Ost A (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    Eberswalder Sportclub
2.    SG Schwanebeck 98
3.    Fortuna Britz 90
4.    FSV Schorfheide Groß Schönebeck
5.    FSV Schorfheide Joachimsthal
6.    FV Preussen Eberswalde II
7.    SG Union Klosterfelde
8.    SV Biesenthal 90
9.    SpG Finow/Lichterfelde

F-Kreisklasse Staffel Ost B (Hin-/Rückrunde, 18 Spieltage):
1.    BSV Blumberg
2.    BSV Rot-Weiß Schönow II
3.    Eberswalder Sportclub II
4.    FSV Basdorf II
5.    FSV Bernau II
6.    SG Einheit Zepernick
7.    TSG Einheit Bernau
8.    1.FV Eintracht Wandlitz II
9.    SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde II
10.    SV Rüdnitz/Lobetal 97
 
F-Kreisklasse Staffel West A (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    FC Kremmen 1920
2.    SG Blau-Weiß Leegebruch
3.    SpG Zehlendorf/Zühlsdorf
4.    SV Belafarm Beetz/Sommerfeld
5.    FSV Forst Borgsdorf II
6.    SG Schönfließ 2010
7.    Löwenberger SV

F-Kreisklasse Staffel West B (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    SG Blau-Weiß Leegebruch II
2.    SV Friedrichsthal 1970
3.    SV Belafarm Beetz/Sommerfeld II
4.    SC Oberhavel Velten II
5.    FC 98 Hennigsdorf II
6.    SpG Liebenwalde/Falkenthal
7.    FC Kremmen 1920 II

F-Kreisklasse Staffel West C (Hin-/Rückrunde, 14 Spieltage):
1.    SV Grün-Weiß Bergfelde
2.    SV Glienicke II
3.    SV Mühlenbeck 1947
4.    SG Schönfließ 2010 II
5.    Birkenwerder BC 08 II
6.    BSC Fortuna Glienicke
7.    Oranienburger FC Eintracht II

F-Turnierform-Meldungen (noch keine Staffeleinteilung):
1.    BSC Fortuna Glienicke II
2.    SpG Liebenwalde/Falkenthal II
3.    SG Eintracht Bötzow II
4.    1.SV Oberkrämer
5.    TSG Fortuna 21 Grüneberg
6.    SV Altlüdersdorf
7.    SG Einheit Zepernick II
8.    SV Freya Marienwerder
9.    SV Rot-Weiß Werneuchen
10.    FSV Lok Eberswalde II
11.    FV Preussen Eberswalde III
 
G-Junioren
G-Kreisliga (3er Runde, 15 Spieltage):
1.    FC Kremmen 1920
2.    FC 98 Hennigsdorf
3.    FSV Forst Borgsdorf
4.    Oranienburger FC Eintracht
5.    SC Oberhavel Velten

G-Turnierform-Meldungen (noch keine Staffeleinteilung):
1.    BSV Blumberg
2.    BSV Rot-Weiß Schönow
3.    Eberswalder Sportclub I
4.    Eberswalder Sportclub II
5.    FSV Basdorf
6.    FSV Bernau
7.    Fortuna Britz 90
8.    FSV Lok Eberswalde
9.    FV Preussen Eberswalde I
10.    FV Preussen Eberswalde II
11.    SG Einheit Zepernick
12.    SG Schwanebeck 98
13.    SV Freya Marienwerder
14.    SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde
15.    1.FV Eintracht Wandlitz
16.    Birkenwerder BC
17.    BSC Fortuna Glienicke
18.    FC Kremmen 1920 II
19.    SpG Liebenwalde/Falkenthal
20.    SG Eintracht Bötzow
21.    SV Fürstenberg
22.    SV Glienicke
23.    SV Grün-Weiß Bergfelde
24.    SG Mildenberg 23
25.    Oranienburger FC Eintracht II

- Änderungen vorbehalten -
(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Jahrgang 2008

Jahrgang 2007

Jahrgang 2005 /2006

Beim Saisonabschluss des DFB-Stützpunktes Löwenberg am 19.06.19  wurden abenfalls junge Talente verabschiedet und geehrt.

Tim Niklas Jahn, Gennaro Mewes, Jannes Latzke, Tobias René Matthees (alle Jahrgang 2007) wurden verabschiedet und werden in der nächsten Saison auf Sportschulen in Berlin und Brandenburg gehen.

(J. Schewe - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Hier die Ergebnisse der Pokalfinals der Junioren vom 16.06.19 in Ahrensfelde:

A-Junioren: SpG Birkenwerder BC 08/SV Bergfelde - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde 1:4
B-Junioren: SpG Zepernick/Schönow - FSV Bernau 2:1
C-Junioren: SV Rot-Weiß Werneuchen - 1. SV Oberkrämer 11 3:4 n.V.
D-Junioren: SV Zehdenick 1920 - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde 5:1
E-Junioren: BSV Rot-Weiß Schönow - SpG Falkenthal/Liebenwalde I 5:4 n.E.
F-Junioren: SpG Altlüdersdorf/Mildenberg - FSV Forst Borgsdorf 1:2
G-Junioren: FC 98 Hennigsdorf - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde 4:3

(R. Allonge - Staffelleiter Junioren)

Kommentare

Am 2. Juni 2019 fand auf dem Sportplatz des 1. FC Finowfurt der 2. Fielmann Cup der DFB-Stützpunkte des Landes Brandenburg statt. In vier Vorrundengruppen spielten insgesamt 16 DFB-Stützpunkte um die begehrte Trophäe. Die größten Talente des Jahrgang 2009 zeigten dabei zum Teil hochklassigen Fußball. Der Fußballkreis Oberhavel /Barnim stellte insgesamt drei Mannschaften bei diesem Turnier. Dabei konnte sich der DFB-Stützpunkt Löwenberg nach der Vorrunde in seiner Gruppe als Gruppenzweiter für die Goldrunde qualifizieren, während der DFB-Stützpunkt Eberswalde und das gemeinsame Team aus Eberswalde und Löwenberg in der Bronzerunde spielten. Dort konnten insbesondere der Eberswalder Stützpunkt überzeugen und gewann alle seine drei Spiele. Der Stützpunkt Löwenberg erreichte in der Goldrunde einen guten zweiten Platz.
Die jeweiligen Gruppenersten spielten im Anschluss an die Vorrunde in der Champions Runde den Sieger aus.
Am Ende des Turniers setzte sich mit dem DFB-Stützpunkt aus Cottbus die beste Mannschaft des Turniers durch.
Ein besonderer Dank geht an den 1. FC Finowfurt für die Organisation des 2. Fielmann Cup.

Endergebnis 2. Fielmann-Cup​

Champions Runde
1. Cottbus
2. Ludwigsfelde
3. Rehfelde
4. Fürstenwalde

Goldrunde:
1.Potsdam
2. Löwenberg
3. Brandenburg
4. Lübbenau

Silberrunde:
1. Senftenberg
2. Wiesenau
3. Luckenwalde
4. Schlieben

Bronzerunde:
1. Eberswalde
2. Uckermark
3. Prignitz
4. Löwenberg /Eberswalde

Die DFB-Stützpunkte des Fußballkreises Oberhavel / Barnim spielten in folgender Aufstellung:
Eberswalde: Gunnar Reichert, Henning Straub, Niklas Gleich, Philipp Schreiber, Maxim Böhm, Aaron Reschke, Enie Kunert, Johannes Fuhrmann, Leon-Paul Felgner, Trainer: Jörn Kammer

Löwenberg: Bennet Hohm, Annelie Zander, Julius Winter, Rizvan Sugaipov, Norik Burow, Adrian Gwosdz, Fynn Lucas Frese, Leonard Lange, Rafael Busch, Matti Mildebrath, Nele Poschmann, Trainer: Thomas Czerwionka

Team Löwenberg/Eberswalde: Jonas A. Wegener, Jerome Schneider, Mia Lotta Schulze, Til Damerow, Finn Ole Neuwirth, Fabio Filigno, Dennis Molkentin, Theo Wardau, Franka Ewert, Annelie Zander, Trainer: Ulrich Drasché
 
(M. Haase - DFB-Stützpunkttrainer)
Kommentare

G-Junioren-Finale: 16.06.19, 9:00 Uhr
Spielstätte: Kunstrasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
FC 98 Hennigsdorf - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde

F-Junioren-Finale: 16.06.19, 9:00 Uhr
Spielstätte: Kunstrasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SpG Altlüdersdorf/Mildenberg - FSV Forst Borgsdorf

E-Junioren-Finale: 16.06.19, 11:00 Uhr
Spielstätte: Kunstrasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
BSV Rot-Weiß Schönow - SpG Falkenthal/Liebenwalde

D-Junioren-Finale: 16.06.19, 11:00 Uhr
Spielstätte: Kunstrasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SV Zehdenick 1920 - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde

C-Junioren-Finale: 16.06.19, 09:00 Uhr
Spielstätte: Rasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SV Rot-Weiß Werneuchen - 1. SV Oberkrämer 11

B-Junioren-Finale: 16.06.19, 11:30 Uhr
Spielstätte: Rasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SpG Zepernick/Schönow - FSV Bernau

A-Junioren-Finale: 16.06.19, 14:00 Uhr
Spielstätte: Rasenplatz, Jahnsportstätte, 16356 Ahrensfelde, Ulmenallee 42
SpG Birkenwerder BC 08/SV Bergfelde - SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Die diesjährigen Pokalendspiele der Frauen und Herren finden am Pfingstsamstag den 08.06.2019 auf dem Sportplatz Vehlefanz statt.
Das Frauen-Finale zwischen Lok Eberswalde und FC 98 Hennigsdorf beginnt um 13:00 Uhr.
Ab 15:00 Uhr treffen dann der 1. SV Oberkrämer und Birkenwerder BC 1908 im Finale der Herren aufeinander.

(S. Misdziol - Vorstitzender Spielausschuss)
 

Kommentare

Bei den F-Junioren in der Kreisklasse Ost Staffel A ging der Podestplatz an die SpG Kruge/Beiersdorf. Am vergangenen Freitag (24.05.19) wurden der Siegerpokal, die Urkunde und die Medaillen von Staffelleiter René Allonge an die erfolgreiche Mannschaft übergeben.
Der Jugendausschuss gratuliert der SpG Kruge/Beiersdorf zu dieser sportlichen Leistung und wünscht auch für die neue Saison weiterhin viel Erfolg.

(R. Allonge - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Am vergangenen Freitag feierte die SG Union Klosterfelde ihr 100jähriges Vereinsjubiläum.
Der Ehrenvorsitzende des Fussballkreises Wilfried Riemer und der Vorsitzende Michael Reichert überreichten die DFB-Ehrenplakette, verbunden mit 500 Euro und einige Spiel-, und Trainingsbälle für den Nachwuchsbereich.


Foto (v. l. n. r.): Rolf Weinhold (Vors. Union Klosterfelde), Michael Reichert (Vors.FK), Jana Radant (Bürgermeisterin Klosterfelde), Rico Brauer (Ortsvorsteher Klosterfelde), Klaus Pawlowski (ehem. Ortsvorsteher Klosterfelde), Wilfried Riemer (Ehrenvorsitzender OHV/Barnim)
 
(M. Reichert - Vorsitzender des Fußballkreises)
Kommentare

Am vergangenen Sonntag fanden in Britz die Meisterschaftsendspiele der B-, D-, E- und F-Junioren statt.

In der Endrunde wurden die folgenden Platzierungen ausgespielt:
 
B-Junioren
1. FSV Bernau
2. SpG Sachsenhausen /Gransee
3. SpG Löwenberger SV /Falkenthaler Füchse
4. SpG Zepernick/Schönow
 
D-Junioren
1. Birkenwerder BC 1908
2. FSV Bernau II
3. SV Zehdenick 1920
4. FSV Basdorf
 
E-Junioren
1. Rot-Weiß Schönow
2. SC Oberhavel Velten
3. SpG Falkenthal /Liebenwalde
4. FSV Fortuna Britz
 
F-Junioren
1. FSV Bernau
2. Oranienburger FC Eintracht
3. FSV Lok Eberswalde
4. FSV Forst Borgsdorf
 
Der Jugendausschuss bedankt sich bei den Organisatoren für die Ausrichtung der Meisterschaftsendrunde und gratuliert allen Teilnehmern zu Ihren tollen sportlichen Leistungen.
 
(G. Zempel - Staffelleiter Jugendausschuss)
Kommentare

Was für eine Überraschung!!!
Am kommenden Dienstag (28.05.19) besucht U20-Nationalspieler und Fußballprofi Lennart Czyborra den 1. FV Eintracht Wandlitz.
Hier begann er 2004 mit dem Fußballspielen, bevor ihn sein Weg über die Leistungszentren von Energie Cottbus, Hertha BSC und dem 1. FC Union Berlin zum FC Schalke 04 führten. Im Sommer 2018 unterschrieb er beim holländischen Erstligisten Heracles Almelo.
Am Dienstag kehrt Lennart nun zu den Anfängen seiner großartigen fußballerischen Laufbahn zurück. Im Gepäck hat er seine Fußballschuhe, denn er wird mit den angehenden D-Junioren eine kleine Trainingseinheit absolvieren und natürlich steht er auch für Fotos und Autogramme zur Verfügung.
Alle Mitglieder, Eltern, alte Weggefährten von Lennart und sonst Fußballinteressierte sind herzlich zwischen 17:00 bis 18:00 Uhr auf den Sportplatz Wandlitz eingeladen.
Der 1. FV Eintracht Wandlitz bedankt sich schon jetzt bei Lennart und seiner Familie, die dieses tolle sportliche Erlebnis ermöglicht haben.

(R. Allonge - Vorstandsmitglied 1. FV Eintracht Wandlitz)

Kommentare

F-Junioren - Finale: 26.05.19 09:00 Uhr
Ort: Sportplatz Britz, Weberstr. 4, 16230 Britz
FSV Bernau – Oranienburger FC Eintracht

F-Junioren - Spiel um Platz 3: 26.05.19 09:00 Uhr
Ort: Sportplatz Britz, Nebenplatz, Weberstr. 4, 16230 Britz
FSV Forst Borgsdorf – FSV Lok Eberswalde

E-Junioren - Finale: 26.05.19 10:00 Uhr
Ort: Sportplatz Britz, Weberstr. 4, 16230 Britz
SC Oberhavel Velten - BSV Rot-Weiß Schönow

E-Junioren - Spiel um Platz 3: 26.05.19 10:00 Uhr
Ort: Sportplatz Britz, Nebenplatz, Weberstr. 4, 16230 Britz
FSV Fortuna Britz - SpG Falkenthal/Liebenwalde

D-Junioren - Finale: 26.05.19 12:00 Uhr
Ort: Sportplatz Britz, Weberstr. 4, 16230 Britz
FSV Bernau II - Birkenwerder BC 1908

D-Junioren - Spiel um Platz 3: 26.05.19 12:00 Uhr
Ort: Sportplatz Britz, Nebenplatz, Weberstr. 4, 16230 Britz
FSV Basdorf - SV Zehdenick 1920

B-Junioren - Finale: 26.05.19 14:00 Uhr
Ort: Sportplatz Britz, Weberstr. 4, 16230 Britz
FSV Bernau - SpG Sachsenhausen/Gransee

B-Junioren - Spiel um Platz 3: 26.05.19 14:00 Uhr
Ort: Sportplatz Britz, Nebenplatz, Weberstr. 4, 16230 Britz
SpG Löwenberger SV/Falkenthaler Füchse – SpG Zepernick/Schönow

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Auf Initiative des Fußball-Landesverbandes Brandenburg (FLB) fand am 14. Mai 2019 der Vereinsdialog beim 1. FV Eintracht Wandlitz statt.

Der Landesverband wurde hierbei von Präsident Jens Kaden, Martin Hagemeister und Uwe Blaschke vertreten.

Vom Fußballkreis Oberhavel-Barnim waren Michael Reichert als Vorsitzender, Steffen Misdziol als Verantwortlicher für den Spielausschuss und Paul Olschewski als Kreiskassenwart angereist.

Der Gastgeber 1. FV Eintracht Wandlitz war durch Mitglieder des Vorstandes sowie Trainerinnen und Trainern aus dem Nachwuchs- und Frauenbereich vertreten.

In den fast drei Stunden regen Austausches, kamen diverse Themen auf den Tisch. Diese reichten von Vorschlägen zu möglichen terminlichen Verbesserungen bei Spielen im Nachwuchsbereich auf Kreisebene, über den erheblichen Zeitaufwand im Zusammenhang mit dem Erwerb der Trainerlizenz, bis hin zu einer kritischen Betrachtung in Bezug auf die Einführung des Futsal-Spielbetriebs. Der Vereinsdialog erwies sich als wunderbare Möglichkeit, Probleme und Unzulänglichkeiten direkt mit den Funktionären des Landesverbandes anzusprechen, aber auch ein Fazit über positive Entwicklungen aus Sicht der Basis zu ziehen.

Der 1. FV Eintracht Wandlitz bedankt sich bei allen Teilnehmern für die rege und diskussionsreiche Beteiligung am Vereinsdialog.

(R. Allonge - Vorstandsmitglied 1. FV Wandlitz)

Kommentare

Der FK OHV/BAR kann wieder stolz auf seine Mädchen-Talent-Arbeit sein, denn die U14 weiblich wurde am Wochenende in Kienbaum Vize-NOFV Sieger hinter Sachsen. Hinter sich ließ das Brandenburger Team, welches mit 4 Fußballerinnen aus unserem Fußballkreis antrat, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Thüringen und Sachsen Anhalt.
Am Freitag musste sich das Team um Verbandstrainerin Tina Kopplin noch mit 0:3 gegen Berlin geschlagen geben, aber schon Samstag gegen Thüringen machten sie es besser und gewannen 4:1.
Am Sonntag wurde unter den Augen von Anouschka Bernhard, DFB U16 Trainerin, Sachsen Anhalt dann noch mit 5:2 besiegt.
Nun hoffen alle Spielerinnen, dass sie sich gut beweisen konnten und eine Einladung für den 16-köpfigen Kader zum DFB Länderpokal vom 29.05.-02.06. nach Duisburg bekommen. (Leider sind Jette Hörbe und Lesley Lergenmüller nur im Abrufkader. Beide Spielerinnen sind jedoch junger Jahrgang und haben auch nächstes Jahr noch die Chance)            

Im Kader beim U14 NOFV Länderpokal standen aus unserem Fußballkreis:
Lesley Lergenmüller (Turbine Potsdam), Jette Hörbe (OFC Eintracht), Leonie Schewe (Falkenthaler Füchse, B.-W. Hohen Neuendorf) und Nina Schrader (Lok Eberswalde)

(J. Schewe - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Bei den F-Junioren in der Kreisklasse Ost Staffel B heißt der vorzeitige Staffelsieger TSG Einheit Bernau.

Die Mannschaft von Trainerteam Marco Gohl und Guido Groß setzte sich im Spitzenspiel am gestrigen Sonntag gegen Grün-Weiß Ahrensfelde II noch einmal souverän mit 13:4 durch.

Nach dem Spiel gab es aus den Händen von Staffelleiter René Allonge den begehrten Pokal, die Urkunde und für jeden Spieler eine Medaille.

Der Jugendausschuss des Fußballkreises Oberhavel-Barnim bedankt sich bei den Nachwuchstrainern Marco Gohl und Guido Groß für die geleistete, hervorragende Arbeit mit den Kindern und gratuliert der TSG Einheit Bernau ganz herzlich zu diesem schönen sportlichen Erfolg.

(R. Allonge - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Sehr geehrte Sportfreunde,

am 03.06.2019 findet ab 17:00 Uhr (Einchecken um 16:30 Uhr) auf dem Havelsportplatz in Zehdenick, Jahnstraße 1, die Eignungsprüfung für Jungen und Mädchen des Jahrgangs 2009 statt. Die Prüfung dauert ca. 2,5 Stunden.
Die Anmeldung (siehe Downloads) hat bis 29.05.2019 unter der Mailadresse ud.talentteam.ohv@gmail.com zu erfolgen. Der ausgefüllte Spieler-Profilbogen gilt als offizielle Anmeldung!

Information Eignungsprüfung Jahrgang 2009
20190603_Info-Sichtung-2009.pdf [142 Kb]
Download
Anmeldung Eignungsprüfung Jahrgang 2009
20190603_Anmeldung-2009.pdf [280 Kb]
Download
Anmeldung Eignungsprüfung Jahrgang 2009
20190603_Anmeldung-2009.doc [353 Kb]
Download

(U. Drasché - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Sehr geehrte Sportfreunde,

es gibt neue Spielformen der G- und F-Junioren für alle Fußballkreise in Brandenburg.
Wir laden alle interessierten Brandenburger Fußballvereine ein, die neuen Spielformen der G- und F-Junioren auszuprobieren. In zwei Runden können Eure G- und F-Junioren im Champions League Modus auf 16 Felder zeigen, was sie so drauf haben. Jeder in seiner passenden Liga.
 
Warum?
➡ Alle Kinder bekommen die gleiche Spielzeit.
➡ Kein Kind bleibt zu Hause oder auf der Auswechselbank.
➡ Spaß, Fußball, Tore!
 
Wann?
Sonntag, 16.6.2019
 
Wo?
SV 1885 Golßen e.V., Badeanstalt 1, 15938 Golßen
 
Was?
➡ G-Junioren 10:30-11:30 Uhr
➡ F-Junioren 12:30-13:30 Uhr
 
Kontakt:
E-Mail: KiFu.flb@gmail.com
Homepage: www.funino-berlin-brandenburg.de
 
Seid Ihr dabei, dann meldet Euch bis spätestens 1.6.2019 an. Wir freuen uns auf Euch!

Eure AG Kleinfeldfußball FLB
(A. Witthuhn - Staffelleiter D-Junioren beim FLB)

Kommentare

Aktuelle Urteile des Sportgerichts vom 29. April 2019 sind unter Gremien /Sportgericht /Urteile Sportgericht nachzulesen.

(P. Golle DFBnet /Öffentlichkeitsarbeit)

Kommentare

Auf der Sitzung des Vorstandes des Fußballkreises Oberhavel /Barnim am 27.04.2019 wurden die Rahmenterminpläne für den Herren- /Frauenspielbetrieb sowie den Altherren- /Altseniorenspielbetrieb für die Saison 2019 /2020 durch die Vorstandsmitglieder bestätigt.

RTP Herren /Frauen Saison 2019 /20
20190503_RTP-Herren.pdf [175 Kb]
Download
RTP Altherren /Altsenioren Saison 2019 /20
20190503_RTP-Senioren.pdf [162 Kb]
Download

Ebenfalls durch den Vorstand bestätigt wurde die Finanzordnung der Kassenwartes für die Saison 2019 /20.

Finanzordnung Saison 2019 /20
20190503_Finanzordnung_2019-20.pdf [123 Kb]
Download

(P. Golle - DFBnet /Öffentlichkeitsarbeit)

Kommentare

Die folgenden Pokalendspiele des Altherrenspielbetriebes finden am Sonntag, den 19.05.19 in Borgsdorf aof dem Sportplatz Bahnhofstraße 35 statt:

Ü50 10:00 Uhr
FC 98 Hennigsdorf : FSV Bernau

Ü45 12:00 Uhr
SG Einheit Zepernick : SG Finow /Lichterfelde /Finowfurt

Ü35 14:00 Uhr
SG Liebenwalde /Falkenthal : SV Grün-Weiß Ahrensfelde

Hinweise:
Die Verlängerung beträgt 2 x 5 Minuten.
Muss der Sieger im Strafstoßschießen ermittelt werden, wird wie folgt verfahren:
-  Im Großfeldbereich werden 5 Schützen festgelegt.
-  Im Kleinfeldbereich werden 3 Spieler festgelegt.
-  Bei weiterem unentschiedenen Spielstand wird mit neuen Spielern einzeln bis zur Entscheidung weiter geschossen.

Für gastronomische Betreuung wird gesorgt.
Das Mitbringen von Bier und anderen alkoholische Getränken, sowie Glasflaschen ist nicht erlaubt!

Wir wünschen allen Beteiligten erfolgreiche Endspiele!

(R. Schmidt - Vorsitzender Freizeit- und Breitensport)

Kommentare

>Sehr geeherte Damen und Herren,

der Vorstand des Fußballkreises Oberhavel /Barnim teilt mit, dass in zwei Spielen unseres Spielbetriebes durch Schiedsrichter im Umgang mit Feldverweisen, Verstöße begangen wurden.
Zur Klärung der jeweiligen Sachverhalte wurden diese Vorgänge an das Sportgericht des Fußballkreises übergeben.

(M. Reichert - Vorsitzender des Fußballkreises Oberhavel /Barnim)

Kommentare

Die heutige Auslosung im Kreispokal der Herren ergab die folgenden Ansetzungen:

1. SV Oberkrämer 11 vs. SV Eintracht Bötzow
FC 98 Hennigsdorf II vs. BC 1908 Birkenwerder

Die Halbfinalpartien finden am Samstag den 25. Mai 2019 um 15:00 Uhr statt.

(S. Misdziol - Vorsitzender Spielausschuss)

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren werte Sportfreunde,

an dieser Stelle informiert der Jugendausschuss zu einer weiteren Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der SG Einheit Zepernick zum Thema "Rechte & Pflichten".
Der Termin der Schulung ist am
09.05.2019 um 18:00 Uhr im Vereinsheim /Sportplatz der SG Einheit Zepernick.
Da es nur begrenzte Platzkapazitäten vor Ort gibt, ca. 60 Plätze, möchten wir um Anmeldung und Bestätigung incl. der Namen aus euren Vereinen bitten. Die entsprechenden Anmeldungen sind kurzfristig an SK Alfred Gebhardt zu senden.
Die Inhaber von Trainerlizenzen bekommen diese Stunden vor Ort als Weiterbildung durch SK Mario Hellmich (Verantwortlich für Aus- und Weiterbildung) bestätigt. Für diesbezügliche Fragen steht SK Mario Hellmich zur Verfügung.
Seitens der SG Einheit Zepernick ist SK Matthias Krenz-Kell (Nachwuchsleiter SG Einheit Zepernick) der Ansprechpartner.

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Vor Wochenfrist fand auf der Geschäftsstelle des Berliner Fussballverbandes die Ehrung verdienter Ehrenamtler des Verbandes statt. Dazu wurden auch die 7 ehrenamtlichen Fussballfunktionäre aus unserem Fussballkreis geladen.
In seiner kurzen Rede dankte der Vorsitzende unseres Fussballkreises Michael Reichert den ehrenamtlichen Übungsleitern, Betreuern und Funktionären für ihren unermüdlichen Einsatz für den Fussballsport in unserem Kreis.
Gemeinsam mit DFB-Vizepräsident (Spielbetrieb und Fußballentwicklung) Peter Frymuth ehrte Reichert die Ausgezeichneten mit einer Urkunde und einem Präsent.  Nach der vom BFV sehr rührig organisierten und dem Brandenburger Michael Flottron launig moderierten Veranstaltung konnten die Teilnehmer dann noch gemeinsam das Bundesligaspiel Hertha BSC-Fortuna Düsseldorf im Olympiastadion anschauen.

Eine besondere Ehrung erhielt Sebastian Weidhaas (1.SV Oberkrämer): Er wird im Mai für eine Woche als "Junger Ehrenamtler" eine Weiterbildungsreise nach Spanien antreten und sicher viele neue Eindrücke für seine zukünftige Arbeit mitnehmen.

v.l.n.r.: Matthias Krenz-Kell (SG Einheit Zepernick), Stefan Muder (BSV RW Schönow), Michael Reichert (Vorsitzender Fußballkreis Oberhavel /Barnim), Stefan Bamberg (FSV Forst Borgsdorf), Hans Mühlenhaupt (SV Titiana Kruge), Fekix Kaminski (SV Biesenthal 90), Manuel Müller (FSV Fortuna Britz 90)

(M. Reichert - Vorstitzender Fußballkreis Oberhavel /Barnim)

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Sportfreunde,

in Vorbereitung der Saison 2019 /20 "Spielbetrieb A-Junioren" bzw. für einen optimalen Ablauf im Interesse aller Vereine hat der Jugendausschuss schon heute im Vorfeld der offiziellen Meldung im DFBnet zum 01.06.2019 folgende Anfrage an alle Vereine des Fußballkreises Oberhavel /Barnim:
Diese Anfrage zählt so wohl für den Kreis- (Kreisliga/ Kreisklasse) als auch für den Landesspielbetrieb des FLB (Brandenburgliga /Landesklasse).

Welche Vereine würden Stand heute (10.04.2019) bei sportlicher Qualifikation eine A-Junioren-Mannschaft für den Spielbetrieb 2019/20 melden?
- Brandenburgliga
- Landesklasse
- Kreisspielbetrieb

Die Antwort /mögliche Meldungen sind bis zum 20.04.2019 an den Jugendausschussvorsitzenden SK Alfred Gebhardt per DFBnet-Postfach zu senden!

Vielen Danke im Vorfeld für Euer Verständnis, die benötigten Zuarbeiten und Unterstützung in diese Angelegenheit.

Mit sportlichen Grüßen im Namen des Jugendausschusses

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Am 24.Mai 2019 findet in Ahrensfelde auf dem Gelände der Jahn-Sportstätte ein Talentsichtungstag für Fußballer des Jahrgangs 2009 und Fußballerinnen der Jahrgänge 2008 und 2009, für den Landkreis Barnim, statt. Die Barnimer DFB-Stützpunkttrainer  Mario Hellmich, Winfried Schrader, Jörn Kammer, Matthias Schönknecht und Markus Haase sichten unter Mithilfe einiger Vereinstrainer die talentiertesten Spieler für die Zusammenstellung der Kreisauswahl.
Die Besten des ersten Sichtungstages bekommen dann eine Einladung zur zweiten Sichtungsrunde am 3.6.2019 in Eberswalde. Dort wird dann entschieden, wer einen der begehrten Kaderplätze am DFB-Stützpunkt, der ersten Förderschiene des DFB-Talentfördersystems, bekommt und einmal pro Woche an einem leistungsfördernden Training von hoch qualifizierten DFB-Trainern mit dementsprechenden Lizenzen teilnehmen darf.

Anmeldeformular Sichtung Jahrgang 2009 (Barnim)
20190402_Sichtung-2009er.pdf [64 Kb]
Download

Das Anmeldofrmular ist bis 10. Mai 2019 ausgefüllt an  kreisauswahl-sichtung-barnim@hotmail.de zurück zu schicken.

(J. Kammer - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare
Mehr

Datenschutzerklärung