Die Staffeltagungen für die Saison 2020 /21 finden um 18:00 Uhr in Liebenwalde Seepromenade 27 im Restaurant zur Mühlenschenke statt.

Ü50:  Montag,    den 03.08.20
Ü45   Dienstag, den 04.08.20
Ü35   Mittwoch, den 05.08.20
 
Tagungsordnungspunkte:

1.  Auswertung Saison 2019/20
2.  Neue Saison 2020/21
3.  Spielbörse
4.  Sonstiges

Es handelt sich dabei um PFLICHTTERMINE!!!
Alle Vereine schicken bitte einen Vertreter, der auch Entscheidungen treffen kann.

Einladung zu Staffeltagungen
200706_staffeltagungen-senioren.pdf [78 Kb]
Download

Des Weiteren informiert der Ausschuss für Freizeit- und Breitensport über die Pokalansezungen und die Staffeleinteilungen für die kommende Spielsaison.

Staffeleinteilung Altherren /-Senioren
200706_staffeleinteilung-senioren.pdf [42 Kb]
Download
Pokalansetzungen Altherren /-Senioren
200706_pokalansetzungen-senioren.pdf [81 Kb]
Download

(R. Schmidt - Vorsitzender Freizeit- und Breitensport)

Kommentare

Wie der Jugendausschuss heute morgen mitgeteilt hat wurden einige Staffeln aufgrund von Nach- bzw. Abmeldung von Mannschaften nochmals überarbeitet.

Den vorläufigen Planungsstand findet Ihr hier:

vorläufige Staffeleinteilung Junioren (Stand 01.07.2020)
200701_jas_staffeleinteilung_20-21.pdf [840 Kb]
Download

- Änderungen vorbehalten -

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Die Vorbereitung der Saison 2020 /21 läuft auf Hochtouren.
In diesem Zug gibt der Jugendausschuss die vorläufige Staffeleinteilung für die A- bis G-Junioren für die Saison 2020 /21 bekannt.

VORLÄUFIGE Staffeleinteilung Junioren
200622_jas-staffeleinteilung_20-21.pdf [140 Kb]
Download

- Änderungen vorbehalten -

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkammeraden,

wir, der Jugendausschuss möchte alle Vereine an dieser Stelle über die aktuellen Erreichbarkeiten der Staffelleiter für die verschiedenen Altersklassen informieren.
Des Weiteren veröffentlichen wir hier den aktuellen Stand der Ergänzenden Wettspielanweisungen für den Juniorenspielbetrieb und die Zusatzinformationen zum Aufstiegsrecht C-Junioren.

Erreichbarkeiten der Staffelleiter JAS
erreichbarkeiten-jas_2020-21.pdf [149 Kb]
Download
Ergänzende Wettspielanweisungen Junioren 2020 /21
jas_wettspielanweisung_2020-21.pdf [326 Kb]
Download
Zusatzinfos Aufstiegsrecht C-Junioren
jas_aufstiegsrecht_c-junioren_2020-21.pdf [175 Kb]
Download

Wir, der Jugendausschuss des FK OHV/BAR, wünschen allen Vereinen eine erfolgreiche Saison 2020/21, sobald diese starten sollte auf Grund der derzeitigen Umstände „Corona“!

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Liebe Sportkameraden der Vereine,

Die für Montag, 08.06.2020 geplante Sichtung in Zehdenick für das Talentförderprogramm des Jahrgangs 2010 im Stützpunkt Löwenberg muss leider entfallen.
Die Sichtung wird erst nach den Sommerferien nachgeholt. Der Termin dafür wird rechtzeitig bekannt gegeben, sobald die Information zur Freigabe durch das Gremium DFB-Talentförderung erfolgt ist.
Wir bitten jedoch wie bereits formuliert, im Vorfeld zur Datenerfassung alle in Frage kommenden Talente über die vorliegenden Dokumente beim Fußballkreis OHV /BAR zu melden.

Das Trainerteam vom Stützpunkt Löwenberg bedankt sich für Euer Verständnis und Eure Unterstützung!

(U. Drasché - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Die für den 05. Juni 2020 geplante Talantsichtung für den Jahrgang 2010 in Ahrensfelde muss aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden.

Neuer Termin ist der 14. August 2020.

Bitte beauchten Sie den Artikel "Sichtung Jahrgang 2010 im Barnim" vom 07. April 2020.

Sichtung Jahrgang 2010 im Barnim (07.04.2020)

(J. Kammer - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Am Montag den 8. Juni findet von 17:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr in Zehdenick auf dem Gelände des Havelsportplatzes ein Talentsichtungstag für Fußballer des Jahrgangs 2010 zur Aufnahme in DFB-Talentförderprogramm statt. Die Anreise sollte bis 16:30 Uhr erfolgen.

Ein entsprechendes Anmeldeformular für Spieler des Jahrgangs 2010 findet Ihr hier und kann bis 04. Juni ausgefüllt an  ud.talentteam.ohv@gmail.com gesendet werden.

Information zur Sichtung Jg 2010 (Oberhavel)
200608_info-sichtung_2010.pdf [139 Kb]
Download
Anmeldeformular Sichtung Jg 2010 (Oberhavel)
200608_tfp_anmeldung_2010_zehdenick.pdf [144 Kb]
Download
Anmeldeformular Sichtung Jg 2010 (Oberhavel)
200608_tfp_anmeldung_2010_zehdenick.doc [100 Kb]
Download

Für evtl. Rückfragen stehe ich per eMail oder nur bei dringendem Bedarf telefonisch zur Verfügung.

(U. Drasché - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Die Fußballer des 1. FV Eintracht Wandlitz trauern um ihren Ehrenpräsidenten Paul Schwerdtfeger, der in der Nacht vom 10./11.04.2020 nach längerer Krankheit im Alter von 82 Jahren verstarb. Paul Schwerdtfeger führte den 1. FV Eintracht Wandlitz von 1963 bis 2004. Neben seiner aktiven Laufbahn als Fußballer war er auch viele Jahre Sportfunktionär im ehemaligen Fußballkreis Barnim und Kommunalpolitiker der Gemeinde Wandlitz. Er war Träger zahlreicher Auszeichnungen, darunter der Ehrenplakette des Deutschen Fußballverbandes der DDR, diverser Ehrungen des Kreissportbundes, des Fußball-Landesverbandes, des NOFV sowie Träger der Verdienstnadel des Deutschen Fußballbundes. Der heutige 1. FV Eintracht Wandlitz ist das Lebenswerk von Paul Schwerdtfeger. Die Wandlitzer Fußballer haben ihm viel zu verdanken und werden seiner immer ehrend gedenken. Unser Mitgefühl gilt in diesen schwierigen Stunden der Familie und den Angehörigen unseres langjährigen Vereinspräsidenten Paul Schwerdtfeger.

(Sven Roos - Vereinspräsident 1. FV Eintracht Wandlitz)

Kommentare

Am 5. Juni findet in Ahrensfelde auf dem Gelände der Jahn-Sportstätte ein Talentsichtungstag für Fußballer des Jahrgangs 2010 und Fußballerinnen der Jahrgänge 2009 und 2010 statt, die bereits Mitglied in einer Barnimer Vereinsmannschaft sind.

Die Barnimer DFB-Stützpunkttrainer  Mario Hellmich, Winfried Schrader, Jörn Kammer, Matthias Schönknecht und Markus Haase sichten unter Mithilfe mehrerer Vereinstrainer die talentiertesten Spieler für die Zusammenstellung der Kreisauswahl. Die Besten des ersten Sichtungstages bekommen dann eine Einladung zur zweiten Sichtungsrunde am 15.6.2020 in Eberswalde. Dort wird dann entschieden wer einen der begehrten Kaderplätze am DFB-Stützpunkt, der ersten Förderschiene des DFB-Talentfördersystems bekommt und einmal pro Woche an einem leistungsfördernden Training von hoch qualifizierten DFB-Trainern mit dementsprechenden Lizenzen teilnehmen darf.

Ein entsprechendes Anmeldeformular für Spieler des Jahrgangs 2010 und Spielerinnen der Jahrgänge 2009 und 2010 findet Ihr hier und kann bis 15. Mai ausgefüllt an  kreisauswahl-sichtung-barnim@hotmail.de gesendet werden.

Infomation Sichtung Jahrgang 2010
20200407_info-sichtung-2010.pdf [35 Kb]
Download
Anmeldung Sichtung 2010 (PDF)
20200407_anmeldung-2010.pdf [124 Kb]
Download
Anmeldung Sichtung 2010 (DOCX)
20200407_anmeldung-2010_1.docx [27 Kb]
Download

Sollte aufgrund der am 5. Juni noch möglichen Einschränkungen durch das Covid 19-Virus eine Durchführung des Talent-Sichtungstags nicht möglich sein, wird dieser auf den 14. August verlegt. Nähere Informationen dazu werden dann öffentlich bekannt gegeben.

(J. Kammer - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Der Fußballkreis Oberhavel /Barnim bietet für interresierte Sportfreunde vom 17. April bis 19. April 2020 einen weiteren Anfängerlehrgang für Schiedsrichter an. Die Prüfung erfolgt am 24. April 2020. Der Lehrgang findet auf dem Sportplatz von Grün-Weiß Ahrensfelde statt.
Hier finden Sie alle notwendigen Informationen zu diesem Lehrgang. 

Informationen zum Anfängerlehrgang 2020
Info_SR-Lehrgang_2020.pdf [166 Kb]
Download
Anmeldeformular Anfängerlehrgang 2020
anmeldung_sr-lehrgang_2020.pdf [176 Kb]
Download
Anmeldeformular Anfängerlehrgang 2020
anmeldung_sr-lehrgang_2020.pdf [176 Kb]
Download

Hinweis:

Die Begleichung der Lehrgangsgebühr erfolgt durch Rechnungslegung an den entsendenden Verein durch den Kassenwart des Fußballkreises Oberhavel /Barnim.

(R. Reinhardt - Vorsitzender Schiedsrichterausschuss)

Kommentare

Am gestrigen Sonnabend wurden die Gewinner des diesjährigen Ehrenamtspreises unseres Fussballkreises geehrt. Gemeinsam mit dem ehemaligen Nationalspieler Marco Bode (links) ehrten der Kreisvorsitzende Michael Reichert und der stellv. Vorsitzende Gerhard Jung den Sportfreund Marko Bittner (2 v.l.), Frauentrainer bei Forst Borgsdorf mit dem Ehrenamtspreis. In der Kategorie "Fussballhelden-junges Ehrenamt" wurde der Nachwuchstrainer Sebastian (Pepe) Peters (3.v.l.) vom FSV Fortuna Britz und die Übungsleiterin der E-Mädchen des FSV Forst Borgsdorf, Nattalie Ellinger für ihr Engagement im Nachwuchsbereich ihrer Vereine ausgezeichnet.


(M. Reichert - Vorsitzender Fußballkreis)

Kommentare

In den Alterklassen U12 und U13 nahmen die DFB-Stützpunkte aus Löwenberg und Eberswalde jeweils mit einem Team am 5. Talente-Cup des Fußball Landesverbandes Brandenburg teil.
Im Rahmen des Turniers traten die Kreisauswahlen des Landes Brandenburg in der Lausitzarena in Cottbus gegeneinander an.

Der U12 aus Eberswalde gelang dabei ein sehr guter Auftakt, denn mit Siegen gegen die Kreisauswahl aus Ostbrandenburg (2:1) und Havelland II (3:0) konnte bereits der Einzug in das Halbfinale erreicht werden.  Im abschließenden Gruppenspiel gegen Dahme /Fläming verlor das Team von Mario Hellmich und Markus Haase mit 0:1. Das Halbfinale gegen Havelland I war dann spannend bis zum Ende. Aus Eberswalder Sicht hatte man unglücklich durch ein Eigentor mit 0:1 das Nachsehen. Im Spiel um den dritten Platz versuchten die Jungs alles um mit einer Medaille in die Heimat zu reisen. Nach einem 1:3 gegen das Team aus Südbrandenburg stand am Ende ein trotz der Niederlage ein guter vierter Platz. Am Ende des Turniers wurde Niklas Gleich zudem von den Trainern ins ALL-STAR Team der Besten Spieler des 5. FLB-Talente-Cup gewählt.

Für den DFB-Stützpunkt Eberswalde spielten: Gunnar Reichert, Leon-Paul Felgner, Justin Gärtner, Niklas Gleich, Henning Straub, Maxim Böhm, Aaron Reschke, Philipp Schreiber

Die U12 Auswahl des Stützpunktes Löwenberg schlug sich mit dem am Ende 6. Platz leider etwas unter Wert. Eigentlich startete man mit einem 1:0 Sieg über die Mannschaft aus der Niederlausitz recht gut in das Turnier.
Leider verlor man das zweite Gruppenspiel äußerst unglücklich gegen die Auswahl aus Havelland mit 0:2 und kam auch trotz großer Überlegenheit im letzten Spiel gegen Südbrandenburg nicht über ein 1:1 hinaus. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz aber aufgrund der weniger erzielten Tore erreichte das Team der beiden Trainer Thomas Czerwionka und Ulrich Drasché somit nur die Trostrunde. In dieser wurde im Überkreuzvergleich die zweite Vertretung aus Havelland mit 1:0 besiegt. Das Spiel um den 5. Platz verlor man letztendlich verdient gegen Ostbrandenburg mit 1:3.

Für den DFB-Stützpunkt Löwenberg spielten: Jonas Wegner, Norik Burow (beide FC 98 Hennigsdorf), Alexander Polzin (SC Oberhavel Velten), Lukas Frese, Matti Mildebrath, Julius Winter, Rafael Busch und Adrian Gwosdz (alle Oranienburger FC Eintracht)


Am Sonntag, den 16. Februar 2020 spielte die U13 in Gruppe B gegen die DFB-Stützpunkte aus Ostbrandenburg und Dahme/Fläming sowie den FC Energie Cottbus. Das erste Gruppenspiel gegen das Team aus Ostbrandenburg konnte trotz eines Rückstandes am Ende mit 3:1 gewonnen werden (Tore Maris Schößler, Gene-Ole Sabasch, Paul Wunderlich). Das zweite Spiel gegen den FC Energie Cottbus endete nach spannendem Spiel 1:1 (Tor: Fabio Hartmann). Im abschließenden Gruppenspiel gegen Dahme /Fläming unterlag das Team äußerst unglücklich mit 0:1. Der Einzug ins Halbfinale war dennoch erreicht und so traf man im nächsten Spiel auf den Gruppenersten der Staffel A, die Kreisauswahl Südbrandenburg.
Mit einer vor allem kämpferisch starken Leistung und einem 2:0 Sieg (Tore: Maris Schößler, Jamie Röper) zogen die Eberswalder am Ende in das Finale ein. Dort traf man erneut auf das Team aus Ostbrandenburg. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Sekunden vor dem Ende nutzten die Ostbrandenburger aber einen Fehler zum 1:0 und gewannen somit das Turnier der Auswahlmannschaften. Trotz Finalniederlage überwog für die Mannschaft und das Trainergespann Winfried Schrader und Markus Haase die Freude über die Silbermedaille.

Im Rahmen der Einzelauszeichnungen wurde Maris Schößler zudem in das ALL-STAR Team der Besten Spieler des 5. FLB Talente-Cup gewählt.

Für den Stützpunkt Eberswalde spielten: Lenny Tiedt, Fabio Hartmann, Gene-Ole Sabasch, Maris Schößler, Paul Wunderlich, Tim Dünow, Friedrich Goldbeck, Owen Donat, Jamie-Colin Röper

(T. Czerwionka - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Spielten im September 2019 unsere U11 Stützpunktspieler noch separat für den Stützpunkt Löwenberg oder Eberswalde, so spielten sie beim 5. FLB-Talentecup zum ersten Mal gemeinsam als Kreisauswahl Oberhavel /Barnim am 15.02.2020 in der Lausitzarena in Cottbus.

Unsere jüngsten Talente im Fußballkreis waren sehr aufgeregt und nervös. So gelang in der Vorrunde nur wenig und somit mußten sie 3 Niederlagen hinnehmen (1:2 gegen Südbrandenburg, 1:2 gegen Ostprignitz /Ruppin und 0:2 gegen Ostbrandenburg)
Dieses bedeutet am Ende der Vorrunde Platz 4 in der Tabelle und somit ging es im kleinen Halbfinale gegen den Fußballkreis Dahme /Fläming.
In diesem Spiel stellten die Stützpunkttrainer Jörn Kammer (BAR) und Jens Schewe (OHV), die jeweils 4 Feldspieler mitgebracht haben, ihre Formation um und es wurde 1:0 gewonnen.
Nun ging es im Spiel um Platz 5 gegen den Fußballkreis Uckermark  um die optimale Ausbeute in diesem Turnier. Am Ende dieses Spiels stand es nach 10 Minuten Spielzeit 1:1 Unentschieden und die Entscheidung mußte vom 7m Punkt her. Hier setzen sich die Talente aus Oberhavel/Barnim mit ihren 3 sicheren Torschützen durch.
Somit belegte die U11 Kreisauswahl vom Fußballkreis Oberhavel /Barnim am Turnierende den 5. Tabellenplatz.

Sehr positiv und lobenswert ist unser Torwart Raphael Krause vom Stützpunkt Löwenberg mit seinen tollen Paraden, Reflexen und schnellen Spieleröffnungen nicht nur uns sondern auch den anderen Stützpunkttrainern aufgefallen und wurde als bester Torwart vom 5. FLB Talentecup 2020 gewählt.

Für die U11 Kreisauswahl waren im Einsatz:
Stützpunkt Löwenberg: Raphael Krause, Theo Warmuth, Fabio Luca Sparacio, Fynn Leffs und Lennard Nießner
Stützpunkt Eberswalde: Johannes Fuhrmann, Bruno Pliquet, Jonas Schwarz und Ole Herbst

(J. Schewe - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Am Wochenende, 25. und 26. Januar 2020 fanden in Borgsdorf die Hallenmeisterschaften des Altherrenspielbetriebes statt.

Bei den Ü35ern siegte FSV Fortuna Britz vor FV Preussen Eberswalde und TUS 1896 Sachsenhausen.

Bester Torschütze:  Rayk Kletzin (FSV Fortuna Britz)
Bester Spieler:  Rayk Kletzin (FSV Fortuna Britz)
Bester Torwart:  Philipp Holzhauer (TuS Sachsenhausen)

Bei den Ü45ern gewann TSG Einheit Bernau vor SpG Finow /Lichterfelde /Finowfurt. Den 3. Platz belegte Blau-Weiß Hohen Neuendorf.

Bester Torschütze:  Bert Henke (SG Finow/Lichterfelde/Finowfurt)
Bester Spieler:  Bert Henke (SG Finow/Lichterfelde/Finowfurt)
Bester Torwart:  Tino Stär (SG Birkenwerder/Bergfelde)

Bei den Ü50ern siegte FV Preussen Eberswalde vor dem 1. SV Oberkrämer 11 und SV Beiersdorf

Bester Torschütze:  Rene Kasch (SV Preussen Eberswalde)
Bester Spieler:  Olaf Wedewardt (1.SV Oberkrämer)
Bester Torwart:  Jens Krohn (SG Einheit Zepernick)

Für die Hallenlandesmeisterschaften des FLB in Wittenberge haben sich damit folgende Mannschaften unseres Fußballkreises qualifiziert:
Am 22.02.20 Ü50: SV Preussen Eberswalde  und 1.SV Oberkrämer.
Am 23.02.20 Ü35: FSV Fortuna Britz und  SV Preussen Eberswalde als Titelverteidiger

Bedanken möchten wir uns auch hiermit bei FSV Forst Borgsdorf für die Ausrichtung der Turniere und bei den Schiedsrichtern: Jörg Meier, Manfred Dobbertin, Kay Howaldt, Karl Heinz Eberwein und Roland Reinhardt, die einen großen Anteil am fairen Verlauf der Spiele hatten.


Während der HKM in Borgsdorf wurden die Pokalhalbfinalspiele der einzelnen Altersklassen ausgelost. Das Los ergab die folgenden Paarungen:

Ü50:
FV Preussen Eberswalde : SV Oberkrämer 11 (Montag 06.04.20, 19:00 Uhr)
FC 98 Hennigsdorf : FSV Bernau (Freitag 17.04.20, 19:00 Uhr)

Ü45    
Blau-Weiß Hohen Neuendorf : SG Einheit Zepernick (Freitag 17.04.20, 18:30 Uhr)
Löwenberger SV : TUS 1896 Sachsenhausen (Freitag 17.04.20,   19:00 Uhr)

Ü35:
Sieger aus: (SV Friedrichsthal : FSV Bernau) : FV Preussen Eberswalde (Der Spieltag wird nach Ermittlung des Siegers am 01.03.20 festgelegt).
FC 98 Hennigsdorf : Sieger aus:(TUS 1896 Sachsenhausen : Rot-Weiß Schönow (Sonntag 19.04.20, 11:00 Uhr)

Hinweis:
Beschluß des Ausschusses für Freizeit- und Breitensport (auf Wunsch der Mannschaften):
Änderung des Termins Pokalfinalspiele des Altherrenspielbetriebes:
Alter Termin: 18.05.  -  24.05.20
Neuer Termin: 08.06.  -  14.06.20

(R. Schmidt - Vorsitzender Freizeit- und Breitensport)

Kommentare

Am vergangenen Sonntag wurden die Viertelfinalbegegnungen im Kreispokal der Herren aus gelost.
Spieltag ist der 11. April 2020, Anpfiff ist jeweils um 15:00 Uhr. Die folgenden Ansetzungen ergab das Los:

SG Blau Weiß Leegebruch - Tus 1896 Sachsenhausen II
Oranienburger FC Eintracht II - Eintracht Wandlitz
SV Friedrichsthal II - Birkenwerder BC 08
1.SV Oberkrämer 11 - SG Einheit Zepernick

(B. Jünemann - Staffelleiter Pokalspielbetrieb)

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Sportfreunde,

aus gegebenen Anlass und leider immer wieder auftretende Unregelmäßigkeiten bei der Umsetzung zum "Fair-Play" bei den G- und F-Junioren speziell außerhalb der Spielfelder durch offensichtliche Unkenntnis der Trainer /Betreuer /Übungsleiter (Coaching Zone)und Eltern (Fan-Zone)zu den Vorgaben des DFB /FLB bzw. Wettspielanweisungen und Rahmen-Richtlinien für Kleinfeldspiele Version +6.0 des FLB möchte der Jugendausschuss nochmals und wiederholt Unterstützung geben siehe Anlagen.

Informationen zum Fair-Play
20200123_information_fairplay.pdf [146 Kb]
Download
Spielregeln zum Fair-Play
spielregeln_fair-play_liga_2020.pdf [1.4 Mb]
Download

Gleichzeitig möchten wir euch bitten betroffene Trainer /Übungsleiter und Betreuer nochmals dahingehend zu unterweisen bzw. mit dem Regelwerk vertraut zu machen für ein reibungslosen Ablauf der Rückrunde bzw. für die Zukunft.
Wichtig sind hierbei die Kinder, der Fußball in diesem Fall der "Fair-Play" Gedanke und keine persönliche Befindlichkeiten von Erwachsenen!

Abschließend die Bitte, diese Informationen und Inhalte innerhalb eurer Vereine an die zuständigen Jugendleiter, Trainer, Betreuer und Übungsleiter zur Kenntnis und Umsetzung weiterzuleiten bzw. umzusetzen. Gleichzeitig sollten alle Eltern über Vorgaben und Regeln informiert werden durch Euch bzw. durch die Vereine!

Im Namen des Jugendausschuss FK OHV/BAR  
(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren werte Sportfreunde,

am 28.02.2020 findet um 18:00 Uhr in Zepernick die Rückrundenveranstaltung des Jugendausschusses statt.
Unten findet Ihr die Einladung und die vorläufige Themenübersicht zur diesjährigen Rückrundenveranstaltung des Nachwuchsbereichs im "Vereinsheim" der SG Einheit Zepernick.

Einladung Rückrundenveranstaltung
20200228_einladung-jas.pdf [152 Kb]
Download

Hinweise:
- es sit eine Pflichtveranstaltung des Fußballkreises Oberhavel /Barnim
- bitte die Teilnehmeranzahl beachten
- Weiterleitung der Informationen an die zuständigen Jugendleiter, Trainer, Betreuer und Übungsleiter

Im Namen des Jugendausschuss FK OHV/BAR und weiterhin guter Zusammenarbeit

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Kommentare

Die Auslosung im Landespokal der A-Junioren ergab unter anderem Die Partie Grün-Weiß Ahrensfelde gegen Energie Cottbus. Somit trifft, voraussichtlich am 11. März 2019 um 18:00 Uhr, der Kreisligist aus unserem Fußballkreis auf den Bundesligisten aus dem Landesverband Brandenburg.

Hier der Link zur Facebookseite: https://www.facebook.com/282773948753766/posts/1086795621684924/?sfnsn=scwspmo&extid=tulbLrZtERY4zTIt

(R. Breitfeld - Nachwuchsleiter GW Ahrensfelde)

Kommentare

Hallo Fußballfreunde,

wir laden eure Jugendmannschaften herzlich ein an unseren Pfingstturnieren - der Salzgitter Trophy 2020 - teilzunehmen.
Über eure Anmeldungen würden wir uns sehr freuen.

Ausschreibung Salzgitter Trophy 2020
2020_ausschreibung-trophy.pdf [658 Kb]
Download
Meldebogen Salzgitter Trophy 2020
2020_meldebogen-trophy.pdf [111 Kb]
Download

Mit sportlichen Grüßen

Fußballabteilung des FC Viktoria Thiede von 1913 e.V.

www.viktoriathiede.de

Kommentare

Spielort: Sporthalle Borgsdorf, Bahnhofstrasse 35

Termine:
Samstag, den 25.01.20
09:30 Uhr bis 13:30 Uhr: Ü45   
14:30 Uhr bis 18:30 Uhr: Ü35
 
Sonntag, den 26.01.20
09:30 Uhr bis 13:30 Uhr: Ü50

Folgende Mannschaften nehmen an der Haallenkreismeisterschhaft 2019 /20 teil.

Ü35: Preussen Eberswalde(TV), Fortuna Britz 90, SG Schorfheide/Finowfurt, Einheit Zepernick, TUS Sachsenhausen, Oranienburger FC Eintracht, Eintracht Bötzow, FC 98 Henningsdorf

Ü45: SG Finow/Lichterfelde/Finowfurt (TV), FSV Basdorf, TSG Einheit Bernau,    SG Zühlsdorf, RW Werneuchen, BW Hohen Neuendorf, Eintracht Bötzow, SG Birkenwerder/Bergfelde

Ü50: Preussen Eberswalde (TV), Einheit Zepernick, SV Beiersdorf, 1.SV Oberkrämer 11, SG Zühlsdorf, Oranienburger FC Eintracht

Spielmodus Ü35 und Ü45:
- 2 Staffeln mit je 4 Mannschaften
- Die 2 Besten jeder Staffel bestreiten über Kreuz die Halbfinalspiele.
- Die Sieger der Halbfinalspiele bestreiten das Finale.
- Die Platzierungen werden bis Platz 8 ausgespielt.

Spielmodus Ü50:
- Die 6 Mannschaften spielen „Jeder gegen Jeden“.

Bei den Turnieren werden die besten Torschützen, Spieler und Torleute ausgezeichnet.

Die Auslosung der Halbfinalspiele des Kreispokals erfolgt vor dem jeweiligen Turnierbeginn.

Für gastronomische Betreuung wird gesorgt.

(R. Schmidt - Vorsitzender Freizeit- und Breitensport)

 

Kommentare

Am Freitag den 03. Januar 2020 feierte Gerhard Jung seinen 70. Geburtstag.
Zu den zahlreichen Gratulanten gehörten, neben seiner Familie und Freunden, Vertreter des Fußball Landesverbandes (FLB), der Vorstand des Fußballkreises Oberhavel /Barnim sowie zahlreiche Weggefährten aus dem Altkreis Oberhavel und Vertreter von TuS 1896 Sachsenhausen.
Im Rahmen der Feierstunde wurde Gerhard Jung mit der Verdienstnadel des Deutschen Fußballbundes (die höchste Auszeichnung im deutschen Fußball ohne Amt beim DFB) für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Die Auszeichnung nahm Jens Kaden der Präsident des FLB vor.

v.l.n.r.: Michael Reichert (Vorsitzender des FK), Jens Kaden (Vorsitzender des FLB),
Gerhard Jung (stellv. Vorsitzender des FK), Dieter Dünnbier (Ehrenamtsbeauftragter des FLB)

Seit über 60 Jahren ist Gerhard Jung dem Fußball eng verbunden. Seine Karriere begann als Spieler bei den Junioren von TuS Sachsenhausen und endete gesundheitsbeding in der DDR-Bezirksliga. Danach übernahm er Verantwortung als Trainer und leitete parallel Spiele der DDR-Bezirksliga als Unparteiischer oder stand in der DDR-Liga an der Linie. Eine Verletzung beendete seine Schiedsrichterlaufbahn. Gerhard Jung engagierte sich Fortan in seinem Heimatverein TuS 1896 Sachsenhausen, machte einen kurzen Abstecher zum Ortsrivalen Oranienburger FC.
Seit 2004 war SK Jung als Funktionär im damaligen FK Oberhavel tätig. Er begann als Staffelleiter im Spielausschuss und übernahm später das Amt des Kassenwartes von Dieter Buchholz. Auch nach der Fusion der Fußballkreise Oberhavel und Barnim übte er das Amt des Kassenwartes akribisch aus. Seit 2018 ist Gerhard Jung nun der zweite Mann im Fußballkreis Oberhavel /Barnim und kümmert sich zudem um das Ehrenamt, die Auszeichnungen.


(P. Golle – DFBnet /Öffentlichkeitsarbeit)

Kommentare

Der FSV Bernau sicherte sich am vergangenen Freitag zum dritten Mal in Folge den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Eberswalde.

--> zum Artikel der MOZ

--> zu den Bildern der MOZ

(U. Ehrmann - DFBnet /Öffentlichkeitsarbeit)

Kommentare

Im Rahmen des Frauen-Hallenturniers in Borgsdorf am 27.12.2019 wurden die Vorrundengruppen der Futsal-Kreismeisterschaft der Frauen, die am 16.02.2020 stattfindet, öffentlich ausgelost.
Die Auslosung ergab folgende Gruppen: 

Gruppen: Gruppe A
1 SC Klein Mutz
2 FC 98 Hennigsdorf
3 SV Friedrichsthal
4 Lok Eberswalde
5 Birkenwerder BC

Gruppe B
1 SpG Ladeburg /Eberswalder SC
2 FSV Wachow /Tremmen
3 Forst Borgsdorf II
4 SpG Wandlitz /Basdorf
5 SG Mildenberg

(S. Misdziol - Vorsitzender Spielausschuss)

Kommentare

(J. Schewe - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Der DFB-Stützpunkt in Löwenberg feierte am 20.12.2019 seinen Jahresabschluss mit den Altersklassen 2007, 2008 und 2009.
Die Kaderspieler erhielten Ihre Berufungsurkunden und 8 Spieler des Jahrgangs 2009 erhielten zur Aufnahme in den Stützpunkt das begehrte DFB-Talenteshirt.

(J. Schewe - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Das Viertelfinale des Kreispokals der Herren wird im Rahmen der Futsal-Hallenkreismeisterschaft am 26.01.2020 ausgelost.

Das Halbfinale der Frauen wird am 16.02.2020 im Rahmen der Futsal-Hallenkreismeisterschaft nach Beendigung der Vorrunde ausgelost.

Beide Veranstaltungen finden in Borgsdorf statt.

(B. Jünemann - Staffelleiter Spielausschuss)

Kommentare

Nachdem die C-Junioren des SV 1908 "Grün-Weiss" Ahrensfelde am vergangenen Wochenende die Hallenkreismeisterschaften im Futsal gewonnen hatten, zeigten sie auch beim Landesausscheid in Finowfurt ihre Klasse.
Die Duelle gegen die 4 Landesklasse-Teams sowie gegen den Zweiten der Hallenkreismeisterschaften, den Birkenwerder BC 1908 II, konnten alle gewonnen werden und so wurde man mit der Maximalpunktzahl Erster.

Hier die weiteren Platzierung:
2. SV Glienicke-Nordbahn
3. Birkenwerder BC 1908 II
4. SpG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde
5. BSV Rot-Weiß Schönow
6. SV Zehdenick 1920

Die Ergebnisse sind hier zu finden:
http://www.fussball.de/spieltag/landesausscheid-finowfurt-kreis-oberhavel-barnim-c-junioren-hallen-kreisturnier-c-junioren-saison1920-brandenburg/-/staffel/028JMRMG7G000000VS5489B4VU2FVGRI-G#!/section/matches

Ein Dankeschön geht an den 1. FC Finowfurt, der uns die Halle zur Verfügung gestellt hat und auch wieder an die Muttis vom 1. FC Finowfurt für die gute Versorgung.

Somit haben sich folgende Teams für die Hallenlandesmeisterschaften qualifiziert:
E-Junioren:
- Oranienburger FC Eintracht 1901
- SV Zehdenick 1920
- FSV Bernau
- TSG Einheit Bernau

D-Junioren:
- FSV Bernau
- FV Preussen Eberswalde
- SC Oberhavel Velten
- Birkenwerder BC 1908

C-Junioren:
- SV 1908 Grün-Weiss Ahrensfelde

Viel Erfolg allen Mannschaften bei den Hallenlandesmeisterschaften!

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Am letzten Sonntag (08.12.) wurde in der Finowfurter Hans-Wendt-Sporthalle der diesjährige Hallenkreismeister der C-Junioren ermittelt. Am Ende eines spannenden Turniertages setzte sich aufgrund des besseren Torverhältnisses der SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde I gegen den Zweitplatzierten Birkenwerder BC 1908 II durch. Die weiteren Platzierungen:

3. SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde II
4. SG Schönfließ 2010
5. SG Wandlitz/Basdorf/Klosterfelde II
6. SG Einheit Zepernick
7. SG Eintracht Bötzow

Die Siegerehrung erfolgte durch den Vorsitzenden des Fußballkreises Michael Reichert. Sowohl der neue Hallenkreismeister als auch der Vize-Hallenkreismeister qualifizierten sich mit ihrem erfolgreichen Abschneiden zudem für den Landesausscheid, der am kommenden Sonntag (15.12.) ebenfalls in der Finowfurter Sporthalle ausgetragen wird. Der Jugendausschuss des Fußballkreises Oberhavel-Barnim gratuliert beiden Titelgewinnern zu ihrem sportlichen Erfolg und bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften für die gezeigten Leistungen und die faire Austragung des Wettbewerbs.

(R. Allonge - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Liebe Sportkemeradinnen, liebe Sportkameraden,

vom 13.-15.12.2019 findet im NH Berlin Potsdam Conference Center, Zehlendorfer Damm 190 in 14532 Kleinmachnow  der Führungsspieler(innen)lehrgang statt.
Zur Teilnahmemeldung kann der beigefügten Rückmeldebogen sowie der Link zur Online-Anmeldung im DFBnet Veranstaltungskalender genutzt werden: https://bit.ly/2mGSVcz.

Das Rückmeldedatum ist der 06.12.2019. 

Einladung 6. Führungsspielertreff
20191130_Einladung_Fuehrungsspielertreff.pdf [117 Kb]
Download
Flyer 6. Führungsspielertreff
20191130_Flyer_Fuehrungsspielertreff.pdf [400 Kb]
Download
Antwortschreiben (PDF Format)
20191130_Antwortschreiben.pdf [141 Kb]
Download
Antwortschreiben (Word Format)
20191130_Antwortschreiben.docx [192 Kb]
Download

Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

(Julia Wehner - Koordinatorin DFB-Masterplan beim FLB)

Kommentare

Die Kreismeisterschaft der Herren im Futsal findet am Sonntag den 26.01.2020 ab 15:00 Uhr Sporthalle Borgsdorf statt.
Die folgenden Mannschaften nehmen teil: Grün-Weiß Bergfelde, SV Friedrichsthal, SV Rüdnitz/Lobetal, Löwenberger SV, Rot-Weiß Werneuchen

Die Kreismeisterschaft der Frauen im Futsal findet am Sonntag den 16.02.2019 ab 12:00 Uhr Sporthalle Borgsdorf statt.
An diesem Turnier nehmen alle 10 Mannschaften der Kreisliga Oberhavel/Barnim teil.

(S. Misdziol - Vorsitzender Spielausschuss)

Kommentare
Mehr

Datenschutzerklärung