13
Ap
1. DFB-Trainingsdialog: „Vom Bolzplatz ins Training“
13.04.2022 06:44

In den letzten Jahren sind die Info-Abende an den DFB-Stützpunkten auf großes Interesse gestoßen. Vom 9. - 11.Mai finden nun deutschlandweit die ersten DFB-Trainingsdialoge statt.

Gestützt auf dem Wissen, dass Talentförderung nur durch ein perfektes Zusammenspiel zwischen Verein und Verband optimal funktioniert, forcieren der Deutsche Fußball-Bund und der Fußball-Landesverband Brandenburg im Rahmen des Talentförderprogramms auch die Weiterentwicklung der Vereinstrainer*innen und damit ein optimiertes Training an der Basis.

Wir wollen aktiv in den Dialog kommen und führen daher den 1.Trainingsdialog „Vom Bolzplatz ins Training“ durch. Ziel ist u.a. die Vermittlung von Trainingsschwerpunkten aus dem leistungsorientierten Nachwuchstraining.

Wenn Du konkrete Fragen hast, kannst Du dich jederzeit gerne bei DFB-Stützpunktkoordinator Volkmar Kuhlee unter volkmar.kuhlee@flb.de oder 0174 3052308 melden.

Übersicht der teilnehmenden Stützpunkte:

Ahrensfelde am 11.Mai um 17:00
Brandenburg a.d.H. am 9.Mai um 18:00
Cottbus am 9.Mai um 17:00
Dallgow am 30.Mai um 17:00
Eberswalde am 9.Mai um 16:30  
Falkenberg am 9.Mai um 17:30
Löwenberg am 11.Mai um 17:00  
Lübbenau am 9.Mai um 18:00
Luckenwalde am 9.Mai um 17:30
Ludwigsfelde am 9.Mai um 17:00
Neuruppin am 9.Mai um 18:00
Perleberg am 9.Mai um 17:00
Potsdam-Stahnsdorf am 9.Mai um 17:00 (beim RSV Eintracht 1949)
Rehfelde am 9.Mai um 17:00 (bei der SG Bruchmühle)
Schwedt am 9.Mai um 17:00
Senftenberg am 9.Mai um 17:00
Templin am 9.Mai um 17:00
Wiesenau am 9.Mai um 17:30

Alle Interessierten können sich bis zum 8. Mai 2022 für ihren jeweiligen Standort anmelden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den DFB-Veranstaltungskalender: Die jeweiligen Direktlinks sind in der Übersicht bei den Veranstaltungsorten hinterlegt.

Die Veranstaltungen werden mit 5 LE als Fortbildung für Inhaber*innen der Trainer-C-Lizenz und Trainer-B-Lizenz anerkannt. Die Teilnahmegebühren werden im Nachgang in Rechnung gestellt und der Rechnungsempfänger (Privat/Verein) ist auf der Anwesenheitsliste zu vermerken.

(Quelle: www.flb.de)


Datenschutzerklärung