19
Ja
Zwei Vertreter bei Hallenlandesmeisterschaften
19.01.2016 07:43

Am Samstag und Sonntag den 16. und 17.01.2016 fanden die Vorrundenturniere der Qualifikation zur Hallenlandesmeisterschaft im Futsal des FLB statt. Hierbei war unser Fußballkreis bei den C–Junioren mit einem Vertreter am Start. Neben den gesetzten Teams aus der Brandenburgliga bei den E- und D–Junioren stellte unser Fußballkreis jeweils 4 Teams.

Es konnten sich bei den E- und D–Junioren jeweils als Zweitplatzierter der FV Preussen Eberswalde und der SV Glienicke /Nordbahn für die Endrunde qualifizieren.

E–Junioren: Der FV Preussen Eberswalde bestritt das Turnier mit 3 Siegen,  einem Unentschieden und einer Niederlage. So standen 10 Punkte auf der Habenseite, Punktgleich mit dem Erstplatzierten 1. FC Frankfurt /Oder. Nur das etwas schlechtere Torverhältniss sprach gegen den FV. Schon in der letzten Saison konnte sich das Team von Trainer Steffen Bürgin für die Endrunde Qualifizieren. Am Ende gewann der FV, mit einer knappen Niederlage im Finale, den Vizemeister-Titel.

D–Junioren: Der SV Glienicke /Nordbahn belegte ebenfalls mit 3 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage den zweiten Platz. Der SV landete mit 10 Punkten hinter dem souveränen Staffelsieger SV Babelsberg 03 auf Platz Zwei.

Die Endrunden finden am kommenden Wochenende in Cottbus in der Lausitzarena statt .

E–Junioren am Samstag den 23.01.2016 ab 10:00 Uhr.

D–Junioren am Sonntag den 24.01.2016 ab 10:00 Uhr.

Der Jugendausschuss des Fußballkreises wünscht unseren Vertretern viel Erfolg in Cottbus.

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)

Oranienburg gemeldet
Der Jugendausschuss informiert