04
Ma
Talentierte Mädchen gesucht!
04.05.2017 09:14

Sehr geehrte Verantwortliche für den Frauen- & Mädchenfußball,

Mein Name ist Tina Kopplin. Ich bin Verbandstrainerin des FLB und zusammen mit Sabine Seidel zuständig für die weibliche Talentsichtung und -Förderung im Land Brandenburg.

In den letzten Jahren haben wir versucht zunehmend Talente im eigenen Land zu finden und gezielt zu fördern. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass einfach noch zu wenig Eltern und Kinder gut informiert über Chancen und Möglichkeiten der Talentförderung weiblich sind. Aus diesem Grund haben wir bereits letztes Jahr begonnen unser Talentförderprogramm und gewisse Sichtungstermine mit Bewerbungsformular in der BFN und auf der FLB Homepage zu bewerben. Diese Maßnahmen waren bereits ein guter Einstieg. Im Jahr 2017 möchten wir die Informationsausgabe nach außen aber gerne noch erweitern.

Ein Bericht über die Bewerbung zur Mädchen-Sichtung 2017/2018 ist bereits auf der FLB-Homepage veröffentlicht (http://www.flb.de/News/News.php?ID=1768) und die Werbung in der BFN in Arbeit. Des Weiteren wurden von mir alle Vereine Brandenburgs im E-Postfach angeschrieben und darum gebeten ihre Talente zu melden. Zudem sollen alle DFB-Stützpunkttrainer gezielt auch nach talentierten Mädchen Ausschau halten. Wir möchten die besten Mädchen in den DFB-Stützpunkt mit Jungs trainieren lassen und sie so zusätzlich zum Vereinstraining und zu U12/U14 Landesauswahlmaßnahmen fördern.

Im Anhang befindet sich ein Infoblatt über die Talentförderung und das Bewerbungsformular zur Info.

Bewerbung Aufnahme Talentförderung
Bewerbung Aufnahme Talentfrderprogramm.pdf [46 Kb]
Download
Endspieltermine Ü35 /45
Der Jugendausschuss informiert