30
Ma
Sonderwünsche zur Spielansetzung
30.05.2015 11:49

Sehr geehrte Sportfreundinnen, sehr geehrte Sportfreunde,

nachdem hoffentlich alle Vereine ihre Mannschaftsmeldungen für die neue Saison pünktlich bis zum 01.06.15 abgegeben haben, mache ich darauf aufmerksam, dass natürlich auch wieder die Möglichkeit besteht, Sonderwünsche zu den Ansetzungen für das Spieljahr 2015/16 zu äußern.

Dabei handelt es sich u. a. um den Wunsch mit unteren Mannschaften die Vorspiele zu bestreiten oder auch nicht, in Abweichung von den offiziellen Spieltagen (Männer Samstag, Frauen Sonntag) an anderen Wochentagen zu spielen und auch zu bestimmten Terminen Heim- oder Auswärtsspiele auszutragen. Die Wünsche für alle Männer- und Frauenmannschaften auf Kreisebene können bis zum 10.06.2015 an mich gerichtet werden. Wir, der Spielausschuss, werden uns dann bei der Erarbeitung der Ansetzungen bemühen, diese Wünsche zu berücksichtigen, können aber bestimmt nicht alles realisieren. Ein Rechtsanspruch besteht für die Vereine nicht.

Die Wünsche sollen in der Regel per DFBnet-Postfach vorgetragen werden. Ich akzeptiere aber auch jede andere schriftliche Form.

Der Termin sollte aber in jedem Fall eingehalten werden.

Hinweis: Über das weitere Vorgehen zur Antragstellung auf Genehmigung von Werbung auf der Spielkleidung gem. § 21a SpO werden wir zeitnah auf gleichem Weg informieren.

Mit sportlichen Grüßen

(S. Misdziol - Vorsitzender des Spielausschusses)