07
Ju
Oranienburg und Zehdenick sind Kreismeister
07.06.2016 08:34

Am Sonntag den 05.06.2016 fanden bei hoch sommerlichen Temperaturen die Endspiele um die Kreismeisterschaften statt.

Hier trafen die Besten vier Teams der E- und D–Junioren der Staffel Ost und West  unseres Fußballkreises in Britz zu den Meisterschaftsspielen aufeinander.

Um 10:00 Uhr wurden parallel die Spiele der E- und D – Junioren um Platz  3 angepfiffen. Beide Spiele verliefen sehr ausgeglichen und torreich, am Ende konnten sich bei den E–Junioren der FC 98 Hennigsdorf e.V. mit 7:6 gegen die SG Friedrichswalde /Joachimsthal durchsetzen. Bei den D–Junioren gab es ebenfalls viele Tore zusehen. Hier setzte sich der TUS 1896 Sachsenhausen e.V. am Ende knapp mit 5:6 gegen die zweite Mannschaft des  FV Preussen Eberswalde e.V. durch.

Um 12:00 Uhr wurden dann die Spiele um den Kreismeistertitel in beiden Altersklassen angepfiffen. Auch hier wurde Spielern und Schiedsrichter aufgrund der großen Hitze alles abverlangt. Hier gab es am Ende klare Resultate, wobei in beiden Spielen wie schon in den Vorspielen tolle Leistungen aller Akteure gezeigt wurden. Nach dem Abpfiff konnte sich der Oranienburger FC Eintracht e.V. bei den E–Junioren durch einen verdienten 4:1 Erfolg gegen die Kicker vom SV Rot–Weiß Werneuchen durchsetzen. Die körperliche Überlegenheit des OFC (überwiegend älterer Jahrgang) war nicht zu übersehen.

 

Im Endspiel der D–Junioren trafen der SV 1920 Zehdenick e.V., Sieger der West–Staffel, auf  die SG Friedrichswalde / Joachimsthal Sieger der Staffel Ost. Der SV 1920 Zehdenick setzte sich klar mit 5:1 durch und sicherte sich den Kreismeistertitel.

Wie schon bei den A–Junioren mit dem SV Eintracht Gransee e.V., B–Junioren SV 1920 Zehdenick e.V.  und den C–Junioren FSV Borgsdorf e.V. gehen die Kreismeistertitel alle in den Altkreis Oberhavel, an die West–Staffelvertreter unseres Fußballkreises.

Ein großes Dankeschön an den Ausrichter der Endrunde den FSV Fortuna Britz e.V., der sich wie schon  zum „KAW  Fielmann–Cup„  als würdiger Gastgeber erwies.

Dank auch den beiden Schiedsrichtern Lucas und Pascal Cyrol, die eine gute Leistung boten, die Spiele souverän leiteten.

Da bei den D–Junioren der SV 1920 Zehdenick e.V.  und auch die SG Friedrichswalde /Joachimsthal ihr mögliches Aufstiegsrecht nicht wahrnehmen wird  TUS 1896 Sachsenhausen auf Antrag unseren Fußballkreis in der Saison 2016/17 bei den D-Junioren unseren Fußballkreis in der Landesliga vertreten .

Des Weiteren steigen die folgenden Teams in den Landesspielbetrieb auf:

A-Junioren   SV Gransee e.V. als SG Gransee /Altlüdersdorf (Landesklasse)

B-Junioren   SV 1920 Zehdenick  e.V. (Landesklasse)

C-Junioren  FSV Forst Borgsdorf e.V. (Landesklasse)

E-Junioren  Oranienburger FC Eintracht e.V.   (Landesliga)

Als Teilnehmer am F–Junioren Festival  des FLB 2015/16 am 02.06.2016 beim FC Borussia Brandenburg sind FSV Basdorf e.V. und der Oranienburger FC Eintracht e.V. gemeldet.

An dieser Stelle wünschen wir allen Aufsteigern viel Erfolg auf Landesebene!

(A. Gebhardt - Vorsitzender Jugendausschuss)