Die neuesten und wichtigsten Informationen für Schiedsrichter aus unserem Fußballkreis Oberhavel/Barnim.

18.05.2018 - Einladung Kreisschiedsrichtertag

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

gemäß Satzung des FLB, § 48 wird ein neuer Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses gewählt, was laut Satzung durch die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter auf dem Kreisschiedsrichtertag zu erfolgen hat.
Der Kreisschiedsrichtertag am 14.Mai 2018 musste nach Geschäftsordnung § 2 Absatz 2 des FLB, auf Grund zu geringer Teilnehmer abgebrochen werden. Zur Beschlussfähigkeit hätten mehr als die Hälfte der Schiedsrichter erscheinen müssen. Deshalb berufen wir erneut nach §2 Absatz 4 einen Kreisschiedsrichtertag ein. Dieser Kreisschiedsrichtertag ist ohne Rücksicht der Anwesenden beschlussfähig.

Datum:    Freitag, 25. Mai 2018
Zeit:     19:00 Uhr
Ort:    Vereinssaal FSV Forst Borgsdorf
    Bahnhofstraße 35, 16556 Borgsdorf

Tagesordnung:    
    1.    Begrüßung durch den Schiedsrichterausschussvorsitzenden
    2.    Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung
    3.    Bericht des Vorsitzenden des SRA
    4.     Diskussion zum Bericht des Vorsitzenden des SRA
    5.    Wahl der Wahlkommission
    6.    Vorschläge für die Wahl zum Schiedsrichterausschussvorsitzenden
    7.    Vorstellung des/der Kandidaten (mündlich)
    8.    Wahl des Schiedsrichterausschussvorsitzenden
    9.    Vorstellungen des neuen Schiedsrichterausschussvorsitzenden zur künftigen
        Arbeit im Ausschuss und zur personellen Besetzung des SR-Ausschusses
    10.    Diskussion
    11.    Schlusswort des Schiedsrichterausschussvorsitzenden

 

Mit freundlichen Grüßen
M. Reichert
Vorsitzender Schiedsrichterausschuss

Einladung zum Schiedsrichterkreistag
20180618_Einladung_SRKT.pdf [241 Kb]
Download

1.04.2017 - Aktion "Danke Schiri"

 

Am vergangenen Freitag fand in Luckenwalde die Ehrung der Aktion „Danke Schiri“ des FLB Brandenburgs statt.Aus dem Fußballkreis Oberhavel/Barnim wurden für ihre erfolgreiche Tätigkeit als Schiedsrichter die Sportfreunde Karl Heinz Nasert (FSV Kickers Oderberg) in der Kategorie Ü50 und Thoralf Schwarz (Oranienburger FC Eintracht) in der Kategorie U50 geehrt. Eine besondere Überraschung gab es dann noch für Thoralf Schwarz. Der SR-Ausschuss des FLB kürte ihn als Landessieger der Aktion „Danke Schiri“. Das bedeutet das er am 13. Mai 2017 zu der Ehrungsveranstaltung „Danke Schiri“ des DFB eingeladen wird und dabei u.a. als VIP-Gast dem Bundesligaspiel RB Leipzig : FC Bayern München beiwohnen wird. Sichtlich gerührt nahmen beide Schiedsrichter die Ehrungen aus den Händen des Vorsitzenden des SR-Ausschusses des NOFV Udo Penßler-Beyer und Vorsitzenden des SR-Ausschuss des FLB Heinz Rothe entgegen.

 

 

10.03.2017 - Personalveränderungen

Der Schiedsrichterausschuss informiert über folgende Personalveränderungen: Aus gesundheitlichen Gründen lässt Andre Ihrke sein Amt als stellvertretender Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses bis zum Ende der Wahlperiode ruhen. Seine Funktion wird vom bisherigen Lehrwart Frank Breuer übernommen. Die Tätigkeit als Ansetzer wird Ihrke wie gewohnt fortsetzen. Der Schiedsrichterausschuss dankt Andre Ihrke für seine freundschaftliche und zuverlässige Zusammenarbeit und wünscht ihm viel Kraft und Zuversicht für die nächste Zeit.

Dennis Lange wird als neuer Lehrwart in den Schiedsrichterausschuss berufen.

 

2.03.2016 - Osterskatturnier in Liebenwalde

Der Schiedsrichter-Ausschuss lädt am 18. März 2016 zum Osterskatturnier nach Liebenwalde. Interessierte Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter können gegen eine Startgebühr in Höhe von 8 € am 18 Uhr beginnenden Turnier teilnehmen und u.a. einen Osterbraten gewinnen! Anmeldungen sind bis zum 10. März per Mail oder telefonisch an Michael Reichert zu richten.

 

30.12.2015 - Pfeifen-Cup in Hohen Neuendorf

Am Sonntag, den 3. Januar 2016, laden wir zu unserem traditionellen Pfeifen-Cup im Rahmen der Borgsdorfer Hallenserie in die Stadthalle Hohen Neuendorf (Am Rathaus 1, 16540 Hohen Neuendorf). Gespielt wird ab 14 Uhr auf Kunstrasen. Die teilnehmenden Mannschaften finden sich in folgenden gelosten Gruppen wieder:

Gruppe A: Oberhavel/Barnim I, Dahme/Fläming, Prignitz/Ruppin, Wedding/Oslo

Gruppe B: Oberhavel/Barnim II, Havelland, Mecklenburgische Seenplatte, Kreuzberg

Wie in jedem Jahr freuen sich die Teams über zahlreich erscheinende ZuschauerInnen - Speis und Trank können am Eingang erworben werden.

 

30.12.2015 - Lehrabend in Borgsdorf

Der nächste Lehrabend zum Thema "Stellungsspiel und Laufwege" findet am 15. Januar 2016 ab 19 Uhr in Borgsdorf (Bahnhofsstraße 35, 16556 Borgsdorf) statt.

 

06.11.2015 - U22-Lehrabend in Borgsdorf

Der nächste Lehrabend für U22-Schiedsrichter findet am kommenden Donnerstag, den 12.11.2015, im Vereinsheim des FSV Forst Borgsdorf (Bahnhofsstraße 35, 16556 Borgsdorf) statt. Neben organisatorischen Informationen - wie die U22-Fahrt im Dezember oder das Konzept des Förderkaders - wird es eine Regelvertiefung zum Thema "Der Spielbetrieb im Winter" geben. Der Lehrabend beginnt um 18 Uhr und endet gegen 20 Uhr.

 

19.10.2015 - Lehrabend in Zehdenick

Der nächste Lehrabend findet am Donnerstag, den 5. November 2015, um 19 Uhr im Sportlerheim des                   SV Zehdenick 1920 e.V. statt (Jahnstraße 3, 16792 Zehdenick). Inhaltlich wird Bundesliga-Schiedsrichterassistent Jan Seidel durch den Abend führen.

 

01.09.2015 - Erster Lehrabend der Saison

Erinnerung: Am heutigen Dienstag findet um 19 Uhr der erste Lehrabend der Saison statt.                                    Der Schiedsrichter-Ausschuss lädt ins Gasthaus "Zum tapferen Schneiderlein", welches unter der Adresse Klosterfelder Hauptstraße 70, 16348 Wandlitz OT Klosterfelde zu finden ist. Um rege Beteiligung wird gebeten!

 

30.08.2015 - Schiedsrichterausschuss in Hamburg

"Aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen, Rahn schießt - Tor! Tor! Tor!"
Diese berühmten Worte stammen vom legendären Reporter Herbert Zimmermann, der den WM-Gewinn der Deutschen Nationalmannschaft 1954 gegen die Ungarn kommentierte.
Jetzt gibt es sogar ein Musical, das noch einmal die Erinnerungen wach werden lässt. Das Stück "DAS WUNDER VON BERN" erzählt eine bewegende Familiengeschichte vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft 1954.
Dass man das nicht verpassen darf, sagten sich auch die Mitglieder des Schiedsrichterausschusses Michael Reichert, André Ihrke, Frank Breuer und Robert Reinhardt sowie Ansetzer Helmut Ploch, die mit ihren Begleitungen am 30. August 2015 in das neue Stage Theater an der Elbe nach Hamburg fuhren, um sich selbst zu überzeugen. Ein großartiges Stück und tolle Stunden in Hamburg machten den Tag perfekt.

 

 

19.06.2015 - Saisonabschluss und Ehrungen der Saison 2014/2015

Auf der heutigen Abschlussfeier der Schiedsrichtergruppe Oberhavel/Barnim in Borgsdorf wurden neben netten Gesprächen auch die Einstufungsurkunden des FLB für die Spielzeit 2015/2016 übergeben, sowie die Schiedsrichter des Jahres geehrt.
Nachwuchsschiedsrichter des Jahres ist der Landesliga-Aufsteiger Max Mangold, der zudem zur kommenden Saison für Max Buhl in den Schiedsrichter-Ausschuss rücken wird.

Als Schiedsrichter des Jahres wurde Michael Wendorf geehrt. Der just in die Brandenburgliga aufgestiegene Referee erhielt nebst seiner Auszeichnung die "Wanderpfeife", die fortan Jahr für Jahr an die Schiedsrichter des Jahres weitergereicht wird.

 

 

22.04.2015 - Termine für Einstufungstests stehen fest

Die Termine für die Einstufungstests (Lauf- und Regeltest) zur Saison 2015/16 wurden terminiert. Am 29.05.2015 (Freitag) findet der erste Termin um 18 Uhr in Borgsdorf statt. Zusätzlich wird ein zweiter Termin am 07.06.2015 (Sonntag) um 10 Uhr in Werneuchen angeboten. Es werden sowohl die Einstufungstest für die Kreisoberliga als auch zur Kreisliga absolviert.

 

26.01.2015 - Abschluss des 1. SR- Anfängerlehrganges des FK OHV/Barnim

Der 1. SR- Anfängerlehrgang des FK OHV/Barnim konnte erfolgreich beendet werden. Von insgesamt 27 Teilnehmern bestanden 20 Mann sowohl die theoretische als auch die praktische Abschlussprüfung. Wir heißen die Sportkameraden herzlich Willkommen im Kreise der Schiedsrichter und wünschen stets einen guten Pfiff.

 

 
 

06.01.2015 - LG Berlin Kreuzberg gewinnt 3. Pfeifencup 2015

Die LG Berlin Kreuzberg konnte am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal nach 2013 den Peifencup des FK Oberhavel/Barnim gewinnen. Im reinen Berliner Finale setzte sich das Team nach Neunmeterschießen gegen die LG Berlin Wedding/Oslo durch. Der Gastgeber schied diesmal schon in der Vorrunde aus und konnte sich durch einen 3:1 Sieg im Platzierungsspiel gegen den FK Havelland zumindest noch den 5. Platz sichern.

 

14.07.2014 - Keine Reisekosten mehr für Mitfahrer

Der FLB informiert, dass die Reisekosten für Mitfahrer (0,02 €/km) mit Beschluss des FLB-Vorstandes vom 14.07.2014 nicht mehr geltend gemacht werden können. Dies gilt auch auf Kreisebene. Siehe dazu den Beitrag: 

 

> zurück zum Seitenanfang


Datenschutzerklärung