Die Schiedsrichtergruppe Oberhavel/Barnim lädt ein zu einem Freundschaftsturnier, dem "PFEIFEN-CUP". Wir freuen uns auf die Teilnahme unserer Nachbarkreise und hoffen auf jede Menge Spaß, Budenzauber und neue Freundschaften!

Das Turnier findet statt im Rahmen der Hallenserie des FSV Forst Borgsdorf.

 

LG Berlin Kreuzberg gewinnt 3. Pfeifencup 2015

Die LG Berlin Kreuzberg konnte am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal nach 2013 den Peifencup des FK Oberhavel/Barnim gewinnen. Im reinen Berliner Finale setzte sich das Team nach Neunmeterschießen gegen die LG Berlin Wedding/Oslo durch. Platz 3 ging an die Gäste aus MeckPom vom FK Mecklenburgische Seenplatte. Der Gastgeber und Titelverteidiger schied diesmal schon in der Vorrunde aus und konnte sich durch einen 3:1 Sieg im Platzierungsspiel gegen den FK Havelland zumindest noch den 5. Platz sichern.

Endstand

1. LG Kreuzberg Berlin / 2. LG Wedding/Oslo Berlin / 3. Mecklenburgische Seenplatte

4. Dahme-Fläming / 5. OHV/Barnim / 6. Havelland / 7. Prignitz/Ruppin / 8. Uckermark

 

Der 2. OHV-Schiedsrichter-Pfeifencup wurde am 05.01.2014 veranstaltet.

Im Rahmen der Hallenserie des FSV Forst Borgsdorf wurde beim SR-Pfeifencup diesmal ein 2-Gruppen-Modus mit 10 Teilnehmern durchgeführt.

Gruppe A: OHV I/LG Wedding-Oslo/Prignitz/Ostuckermark/Barnim

Gruppe B: OHV II/Havelland-Mitte/Spreewald/LG Kreuzberg/OPR

Nach Spielen jeder gegen jeden schieden die Füntplazierten aus, und in Viertel- und Halbfinale wurden die Endspielteilnehmer ermittelt. Hier siegte der Gastgeber OHV Team I mit 3:2 im Neunmeterschießen gegen die Auswahl von Havelland Mitte.

Als Schiedsrichter konnte ein exklusives Trio gewonnen werden: Sandra Blumenthal, Kathi Kruse und Katia Kobelt (aus Berlin) leiteten die Spiele souverän. Bester Torhüter wurde Michael Wendorf, OHV Team II. Bester Torschütze war Nils Decker, Havelland-Mitte.

 

Der 1. OHV-Schiedsrichter-PFEIFEN-Cup wurde am 06.01.2013 ausgespielt.

Zu Gast in Hohen Neuendorf waren die Schiedsrichtergruppen der Fußballkreise Havelland-Mitte, OPR, Ostuckermark sowie die SR-Lehrgemeinschaften aus Berlin Kreuzberg und Wedding/Oslo.

Am Ende siegte -völlig verdient- die LG Berlin Kreuzberg. Sie stellte mit Hüseyin Özkaya auch den erfolgreichsten Torschützen wie besten Spieler des Turniers. Stefan Wilde aus der Ostuckermark wurde zum besten Torwart gewählt.