16
Ju
Meisterschaftsrunde der F- und G-Junioren
16.06.2016 07:53

Am 12.06.206 fanden auf dem Sportplatz in Marienwerder die Meisterschaftsrunden der F- und G-Junioren statt.

Den Beginn machten um 10:00 Uhr die G-Junioren. Hier spielten die jeweils drei Erstplatzierten der beiden Ligen den Kreismeister in einem 6er Turnier aus. Dieses Turnier wurde nach den Richtlinien der Fairplay-Liga ausgetragen. Das bedeutet, alle Spiele fanden ohne Schiedsrichter statt. Die Zuschauer konnten spannende Spiele sehen. Am Ende setzten sich die Bambini des FV Preussen Eberswalde mit 12 Punkten vor der Oranienburger FC Eintracht durch. Der Zweitplatzierte erreichte 10 Punkte.

Bei den F-Junioren standen sich, im Spiel um die Kreismeisterschaft, die Kicker der Oranienburger FC Eintracht und des FSV Basdorf gegenüber. Auch dieses Spiel wurde nach den Richtlinien des Fairplay ausgetragen. In den ersten Minuten sahen die Zuschauer überlegene Oranienburger die den Basdorfern keinen Platz zur Entfaltung ließen. Doch leider versäumten sie ein Tor zu schießen. So war es an Basdorf, aus dem Nichts ein Tor zu erzielen. Zwar konnten die Oranienburger noch ausgleichen, doch dann rollte die Basdorfer Tormaschine. Zur Halbzeit stand es schon 3-1 für Basdorf. Am Ende stand es sogar 6-1 für Basdorf und alle waren sich einig, dass dieser Sieg eigentlich etwas zu hoch ausgefallen war.

Das Spiel um Platz 3 sollte zwischen dem FSV Lok Eberswalde und dem SV Glienicke Nordbahn ausgetragen werden. Die Glienicker traten zu diesem Spiel nicht an.

Die Lok Spieler wurden so kampflos dritter, waren aber traurig, dass sie nicht spielen konnten.

Kurzer Hand erklärten sich die Trainer FSV Basdorf und dem Oranienburger FC Eintracht bereit in einem kleinen Blitzturnier jeweils für zehn Minuten gegen Lok zu spielen. Durch dieses absolut Faire entgegenkommen der beiden anderen Mannschaften wurde es auch für die Lok-Spieler zu einem schönen Fußballnachmittag. Lok entschied die Partie gegen Oranienburg mit 3:0 für sich und unterlag gegen Basdorf mit 0:1.

Das Nichtantreten von Glienicke /Nordbahn ist zur Entscheidung an das Jugendsportgericht weitergegeben worden.

(T. Tegge - Staffelleiter Jugendausschuss)

Relegationsspiele terminiert
Pokalfinale D-Junioren