12
Ju
Kreisauswahl AK 12 holt Silber
12.06.2015 22:23

Die AK 12 des Stützpunktes Eberswalde/Bernau belegte beim Landestützpunktfinale am 7. Juni in Rehfelde den 2. Platz. Der Stützpunkt spielte mit einer Eberswalder Stadtauswahl, da nur Spieler von Lok und Preussen Eberswalde vertreten waren. Im Auftaktmatch wartete eine ganz schwere Aufgabe gegen die hochgewachsenen, technisch starken und schnellen Fußballer vom Stützpunkt Potsdam-Elstal. Den Eberswaldern gelang zwar das 1:0 durch Charly Gruzialewski, doch gegen die immer heftiger und druckvoller vorgetragenen Angriffe der Potsdamer Auswahl konnte man nicht standhalten und verlor am Ende mit 1:3. Im zweiten Spiel gegen Wiesenau verlor man knapp mit 0:1. Nur wenige Akteure zeigten in dieser Partie eine ansprechende Leistung. Im dritten Spiel gegen Lübbenau gab es ein glattes 4:0 für das Barnim-Team (Torschütze Franz Roggow). Jetzt ging ein Ruck durch die Mannschaft und man glaubte wieder an die eigene Stärke. In einer ausgeglichene Partie gegen den Stützpunkt Löwenberg gelang in der Schlussminute der so wichtige Treffer zum 1:0 durch Karl Luca Roth. Dadurch gab es im letzten Spiel die Chance vom 4. Platz noch auf Silber zu springen. Das Team aus Luckenwalde/Jüterbog hatte ebenfalls die gleichen Voraussetzungen, um mit einem Sieg Silber festzumachen. Jüterbog/Luckenwalde begann gleich wie die Feuerwehr, jedoch setzte Eberswalde einen stark vorgetragenen Konter über Charly Gruzialewski, der zu Hannes Zucknick passte und dieser die Führung herausschoss. Danach musste man einen Angriffswelle nach dem anderen verteidigen. Dan Schirrmeister im Auswahltor klärte mehrfach großartig auf der Linie. Die Eberswalder setzten immer wieder gefährliche Konter und erzielten noch die zwei Treffer zum 3:0-Endstand (Karl Luca Roth, Franz Roggow). Mit der Steigerung im Turnier, der Leidenschaft und den Willen sich bei sommerlichen Temperaturen zu quälen, konnte man heute sehen, dass man das Glück des Tüchtigen hatte und dass der Wille Berge versetzen kann. Den Titel holte sich verdient das Team aus Potsdam-Elstal. Mit Silber konnte man sich als Barnimer Auswahl gut präsentieren und platzieren und zeigen wozu man im Landesmaßstab fähig ist.

Die AK 12 spielte mit: Janis Theodor (SF), Dwayn Kaßner, Karl Luca Roth (alle FSV Lok Eberswalde), Franz Roggow, Nico Thoms, Quentin Polte, Hannes Zucknick, Moritz Elsholz, Charly Gruzialewski, Dan Schirrmeister (alle FV Preussen Eberswalde)

Trainer: Winni Schrader, Mario Hellmich, Marco Roggow

(W. Schrader - Kreisauswahltrainer)

Freundschaftsspiele melden