HERZLICH WILLKOMMEN

AUF DEN SEITEN DES FUSSBALLKREISES OBERHAVEL/BARNIM


Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

das erste Spieljahr des neu gegründeten Fußballkreises Oberhavel/Barnim liegt hinter uns und wir bereiten uns bereits auf das neue Spieljahr 2015/2016 vor.
Wie ich von vielen Vereinen gehört habe und wie es auch der Vorstand einschätzt, können wir dieses erste Spieljahr als Erfolg betrachten. Ob im Herren-, Frauen-, Senioren- oder Juniorenbereich, der Spielbetrieb wurde erfolgreich durchgeführt und alle Meister konnten ermittelt werden.
Den Meistern, Aufsteigern in die nächst höhere Spielklasse und Pokalsiegern des Spieljahres 2014/2015 gilt unser herzlicher Glückwunsch und der Wunsch, dass sie in der neuen Spielklasse bzw. im Pokal erfolgreich sind.
Glückwunsch sagen wir auch unseren höherklassigen Vereinen, wie den SV Altlüdersdorf, der in der Oberliga einen hervorragenden 6. Platz belegte und unseren Verbandsligisten TuS Sachsenhausen, FV Preussen Eberswalde und Oranienburger FC Eintracht zum Klassenerhalt und dem SV Zehdenick zum Aufstieg in die Landesliga.
Der Glückwunsch gilt natürlich auch allen Frauen- und Jugendmannschaften, die uns im Land vertreten und dort erfolgreich gespielt haben.
Bedanken möchte ich mich bei allen ehrenamtlichen Funktionären und Helfern in den Vereinen sowie bei meinen Vorstandskollegen und den Mitgliedern der Ausschüsse und Sportgerichte des Fußballkreises für ihre engagierte und zeitintensive Arbeit.
Dank gilt natürlich auch allen Schiedsrichtern für ihre nicht immer leichte Tätigkeit beim Leiten der Spiele.
An dieser Stelle möchte ich alle Vereine bitten ihren Verpflichtungen nachzukommen und bei auftretenden Problemen sich vertrauensvoll an den zuständigen Ausschuss zu wenden, um in sachlicher Atmosphäre die Probleme zu lösen.
Ich möchte wiederholt daran erinnern, dass Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit auf und neben den Fußballplätzen nichts zu suchen haben. Für die zweite gemeinsame Saison 2015/2016 im Kreis Oberhavel/Barnim wünsche ich allen Vereinen optimale Erfolge, viele Tore und zahlreiche Zuschauer sowie einen fairen Umgang miteinander.

Wilfried Riemer

Vorsitzender Fußballkreis Oberhavel/Barnim