Hier die Termine für die Staffeltagungen des Altherrenspielbetriebs

Ü35: Dienstag 13.02.18 um 18:00 Uhr in Liebenwalde
Ü45, Staffel Süd & West: Mittwoch 14.02.18 um 18:00 Uhr in Liebenwalde
Ü45, Staffel Nord & Ost: Donnerstag 15.02.18 um 18:00 Uhr in Liebenwalde.

Es handelt sich dabei um PFLICHTTERMINE!
Alle Vereine schicken bitte einen Vertreter, der auch Entscheidungen treffen kann.

Wir bitten alle Mannschaften sich die Spielpläne schon vor den Staffeltagungen anzusehen und eventuelle Änderungen mit den zuständigen Staffelleitern zu besprechen.
Außerdem wollen wir die vieldiskutierte sogenannte Umstrukturierung bzw. Erweiterung des Spielbetriebes für das neue Spieljahr festlegen (siehe dazu einige Bemerkungen im Anhang).

Umstrukturierung Spielbetrieb
Umstrukturierung_Senioren_20180116.pdf [242 Kb]
Download

Dazu ist wichtig, dass jeder Vertreter des Vereins eine klare Aussage dafür machen kann.

(R. Schmidt - Vorsitzender Freizeit- und Breitensport))

Kommentare

des  DFB-Stützpunkts Löwenberg

Hallenfußball-Leistungsvergleich DFB-Stützpunkt Löwenberg

(J. Schewe - DFB-Stützpunkttrainer)

Kommentare

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

zuerst wünsche ich allen ein gesundes neues Jahr und eine verletzungsfreie Rückrunde!

Dann möchte ich hiermit die Gruppeneinteilung und die Richtlinien für die bevorstehenden Hallenmeisterschaften Ü35 /Ü45 und Ü50 bekanntgeben (siehe Download).
Die Hallenkreismeisterschaften finden am 20. und 21. Januar ab 10:00 Uhr im Sportzentrum Westend in Eberswalde statt.

Staffeleinteilung
20180104_Staffeleinteilung-AH.pdf [55 Kb]
Download
Richtlinien HKM 2017 /18
20180104_Richtlinien.pdf [131 Kb]
Download

(R. Schmidt - Vorsitzender Freizeit- und Breitensport)

Kommentare

Die 28. Auflage des Fußball-Hallenturniers um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Eberswalde gewann am Donnerstag-Abend der FSV Bernau. Die Bernauer blieben in ihren sechs Turnierspielen ungeschlagen und gewannen verdient vor Union Klosterfelde und Grün-Weiss Ahrenfelde. Titelverteidiger Preussen Eberswalde enttäuschte und kam nur auf den 4. Platz, knapp vor Fortuna Britz, ein. Kreisoberligist Finow/Lichterfelde, kurzfristig eingesprungen für Einheit Bernau, schlug sich achtbar und kam sogar vor dem Landesklassenvertreter aus Joachimstahl ein.

Alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle gibt es hier:   » » zu den Ergebnissen
Den Artikel der Presse könnt ihr hier lesen:   » » zur MOZ
(U. Ehrmann)

Kommentare

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die Hinrundenspiele der Saison 2017 /18 sind absolviert. Die Winterpause und die Ermittlung der Besten in der Halle steht bevor.
Der Vorstand des Fußballkreises Oberhavel /Barnim möchte die Gelegenheit nutzen allen Fußballinteressierten, Vereinen, Trainern, Spielern, Verantwortlichen und Ehrenamtlichen für die geleistete Arbeit im zurückliegenden Kalenderjahr zu danken und allen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2018 zu wünschen.
Des Weiteren wünscht der Vorstand allen Mannschaften eine erfolgreiche und verletzungsfreie Rückrunde!

(P. Golle - Öffentlichkeitsarbeit und DFBnet)

Kommentare

Am Wochenende fanden in Kremmen die Landesausscheide zur Teilnahme an der Hallen-Landesmeisterschaft statt. Hier die Ergebnisse:

C-Junioren:
1. FV Preussen Eberswalde
2. SpG Löwenberger SV/Falkenthaler Füchse
3. SV Zehdenick 1920
4. FC 98 Hennigsdorf
5. SpG Altlüdersdorf/Gransee
6. SpG Wandlitz/Basdorf

Hier die Spielergebnisse

Der Erstplatzierte nimmt an der Hallen-Landesmeisterschaft teil.

 

D-Junioren:
1. Oranienburger FC Eintracht 1901
2. FSV Lok Eberswalde
3. FV Preussen Eberswalde
4. FV Preussen Eberswalde II
5. FSV Lok Eberswalde II
6. SV Glienicke /Nordbahn

Hier die Spielergebnisse

Die ersten Vier nehmen an der Hallen-Landesmeisterschaft teil.

 

E-Junioren:
1. SV Zehdenick 1920
2. FV Preussen Eberswalde
3. FSV Lok Eberswalde
4. SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde
5. Oranienburger FC Eintracht 1901
6. SG Einheit Zepernick II

Hier die Spielergebnisse

Die ersten Vier nehmen an der Hallen-Landesmeisterschaft teil.

(M. Hentschel - Staffelleiter Jugendausschuss)

Kommentare

Wird Dein Verein im kommenden Jahr 100, 125 oder sogar 150 Jahre alt, dann nutze die Gelegenheit und beantrage die Ehrung Deines Vereins durch den Deutschen Fußball Bund.
Alle wichtigen Informationen findet Ihr in der PDF im Anhang.

Info-Material zum Vereinsjubiläum
Jubilaeums-Vereine.pdf [611 Kb]
Download

(L. Jonas - stellv. Vorsitzender des FK Oberhavel /Barnim)

Kommentare

Wir wollen ab dem Spieljahr 2018/2019 den Spielbetrieb im Senioren /Alt-Seniorenbereich des FK Oberhavel/Barnim umstrukturieren. Auf Wunsch vieler Mannschaften wollen wir vor allem eine Ü50 Kreismeisterschaften organisieren.

Hierzu einige Bemerkungen. Es sind folgende Altersklassen im Altherrenbereich geplant:
1. Wie bisher eine Ü-35 Meisterschaft.
Ab dem Spieljahr 2018/2019 gibt es auch die seit diesem Spieljahr praktizierte Stichtagregelung (Jahreszeitkalenderregelung):
In der 1.Halbserie 2018/2019 sind alle Spieler spielberechtigt die bis zum 31.12.2018 das 35. Lebensjahr vollenden.
Ab der 2.Halbserie alle Spieler die bis zum 30.06.2019 das 35.Lebensjahr vollenden.
Gespielt wird wie bisher auf Großfeld.

2. Neu:
Eine Ü-42 Meisterschaft für Spieler ab 42 Jahre. Gespielt wird wie bisher bei der Ü-45 (Kleinfeld).

3. Neu:
Eine Ü-50 Meisterschaft für Spieler ab dem 50. Lebensjahr. Gespielt wird wie bei der Ü-45.

In allen Altersklassen können wie gehabt Spielgemeinschaften gegründet und beantragt werden.
Um diese Umstrukturierung für das Spieljahr 2018/2019 vorbereiten und planen zu können (Staffeln, Staffelleiter, Rahmenterminplan usw.), benötigen wir, der Ausschuss für Freizeit- und Breitensport, die Mithilfe aller Vereine des FK Oberhavel /Barnim.
Daher bitten wir die Vereine um eine unverbindliche und nicht bindende Information /Meldung (dient nur für unsere Planung) in welcher Altersklasse Ü35, Ü42, Ü50 Mannschaften für das Spieljahr 2018/2019 melden möchten.
Für Infos und Vorschläge eurerseits, haben wir ein offenes Ohr.
Meldung bis zum Jahresende an Reinhardt Schmidt oder Rainer Hoepfner.

Kontaktdaten:
Rainer Hoepfner     0174-7617038   E-Mail: rainer.fußball@web.de
Reinhardt Schmidt   03303-5186280  E-Mail: bu.schmidtel@yahoo.de

(R. Schmidt - Vorsitzender Freizeit- und Breitensport)

Kommentare

Die Wandlitzer Sporthalle stand am vergangenen Wochenende ganz im Mittelpunkt der Austragung der diesjährigen Hallenkreismeisterschaften der E-, D- und C-Junioren des Fußballkreises Oberhavel /Barnim. Insgesamt 18 Teams hatten sich in den Vorrunden für die Finalspiele qualifiziert. Hierbei bekamen die zahlreichen Zuschauer und Verantwortlichen des Fußballkreises in der gut besuchten Wandlitzer Sporthalle absolut sehenswerten Hallenfußball auf einem hohen Niveau geboten. Alle Teilnehmer haben keine Zweifel aufkommen lassen, dass sie vollkommen zurecht in die Finalspiele eingezogen sind. Nach spannenden Spielen standen am Ende folgende Platzierungen in den jeweiligen Altersklassen fest:

C – Junioren
 1. SpG Altlüdersdorf/Gransee
 2. SpG Löwenberger SV/Falkenthaler Füchse
 3. TuS 1896 Sachsenhausen
 4. SG Ahrensfelde/Blumberg
 5. SV Mühlenbeck 1947
 6. Oranienburger FC Eintracht II
 
D – Junioren
 1. FSV Lok Eberswalde II
 2. FV Preussen Eberswalde II
 3. SV Zehdenick 1920
 4. SG Schönfließ 2010
 5. SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde
 6. SC Oberhavel Velten
 
E – Junioren
 1. SG Einheit Zepernick II
 2. SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde
 3. FC 98 Hennigsdorf
 4. SC Oberhavel Velten
 5. SV Grün-Weiß Bergfelde
 6. BSV Rot-Weiß Schönow  

Die jeweiligen Hallenkreismeister und Vizemeister haben sich damit auch für die Teilnahme an den Vorentscheiden zu den Landesmeisterschaften qualifiziert, die am kommenden Wochenende in Kremmen ausgetragen werden. Der Jugendausschuss des Fußballkreises Oberhavel /Barnim gratuliert den Mannschaften und Verantwortlichen der SpG Altlüdersdorf/Gransee, des FSV Lok Eberswalde II und der SG Einheit Zepernick II zum Gewinn des Titels "Hallenkreismeister 2017" und wünscht allen Qualifizierten viel Erfolg für die Vorentscheide zur Teilnahme an den Hallenlandesmeisterschaften.

(R. Alonge - Staffelleiter im Jugendausschuss)

Kommentare

im Dezember finden zwei DFB-Info-Abende zum Thema "Basics 1 gegen 1 in der Defensive" in Eberswalde und Bernau statt. Es gibt für Trainer mit C- und einfacher B - Lizenz 3 Fortbildungsstunden zur Lizenz-Verlängerung. Der Unkostenbeitrag beträgt 10,00 €.

Die Termine:

04.12.2017 Beginn 17:30 Uhr Sporthalle Eberswalde, Potsdamer Allee

13.12.2017 Beginn 16:30 Uhr Sporthalle Barnim Gymnasium Bernau, Hans-Wittwer-Str. 20

(M. Hellmich - Vostandsmitglied Aus- und Weiterbildung)

Kommentare
Mehr